TFL

London, Großbritannien

Die roten Doppeldeckerbusse sind charakteristisch für die britische Haupt­stadt. IVU.realtime informiert an über 2.500 Halte­stellen­anzei­gern in Echtzeit über die Abfahrtszeiten von mehr als 8.500 Fahrzeugen.

IVU.realtime + IVU.journey

Echtzeitinformation auf allen Kanälen


Aktuelle und korrekte Fahrgastinformation am Haltestellenanzeiger wie auf dem Smartphone – IVU.realtime informiert Kunden auf allen Kanälen in Echtzeit. Direkt an der Leitstelle angebunden sorgt das dynamische Fahrgastinformationssystem für einen durch­gängigen Datenfluss vom Fahrzeug bis zum Fahrgast.

Standardisierte Schnittstellen binden IVU.realtime an eine Vielzahl unterschiedlicher Datenquellen an, darunter auch externe Daten­drehscheiben. Aus den eingehenden Echtzeitdaten berechnet das System fahrgasttaugliche Abfahrtsprognosen und gibt sie auto­matisch an die verschiedenen Ausgabemedien weiter. Bei Bedarf lassen sich manuell und automatisch Informationen hinzufügen und über externe Systeme visuell oder akustisch ausgeben.

Die IVU.realtime.app ist die passende App für Fahrgäste – komplett mit Abfahrtsmonitor, echtzeitbasierter Verbindungssuche, Fahrt­begleitung und Tür-zu-Tür-Navigation. Sie lässt sich ebenso wie alle anderen Ausgabemedien komplett an das Design des Verkehrsunternehmens anpassen.

Sollen sich Fahrgäste auch über die Website informieren können, ist das Reiseplanungssystem IVU.journey die richtige Grundlage. Ob auf direktem Weg ans Ziel oder mit Umstiegen, Zwischenhalten und Reiseunterbrechungen – das System berechnet immer die beste Verbindung. Sofern verfügbar, nutzt IVU.journey in der Routen­berechnung auch Car- und Bike-Sharing-Angebote.

Die mobile IVU.realtime.app informiert Fahrgäste über aktuelle Abfahrten und begleitet sie von Tür zu Tür

Im Überblick

  • Leistungsfähige Echtzeitinformation
    Ob 10 oder 10.000 Busse, IVU.realtime verarbeitet und verbreitet Echtzeitdaten in Sekundenbruchteilen
  • Konsistenter Datenfluss
    Gleiche Informationen auf allen Kanälen, vom Anzeiger über die App bis zu den Datendrehscheiben
  • Mobile App
    Die IVU.realtime.app bringt die Fahrgastauskunft auf das Smartphone, komplett mit Reisebegleitung
  • Barrierefreier Zugang
    Integration von Zusatzinformationen zu Haltestellen und Fahrzeugen für Menschen mit Behinderung
  • Individuelle Gestaltung
    Darstellung und Klang aller Fahrgastinformationen passen sich an individuelle Vorgaben an

Case Study: IVU.suite bei ASEAG

Moderne Ortungstechnik der IVU liefert der ASEAG Echt­zeit­daten für den Einsatz in Leit­stelle und Fahrgast­infor­ma­tion mit über 60 Halte­stellen­an­zeigern sowie einer App mit Reisebegleitung.
> mehr

Case Study: IVU.suite bei BKK

Dichter Verkehr auf Budapests Straßen und in die Jahre gekommene Technik stellen die städtischen Verkehrs­betriebe BKK vor große Heraus­forderungen bei Flottenmanagement und Fahrgastinformation.
> mehr

Titelbild: Jason Hawkes