Springe zum Hauptinhalt
Zurück

IVU.suite bei der ASEAG

Betriebslenkung und Fahrgastinformation mit Echtzeitdaten

Aachen, Deutschland

Übersicht

Mitarbeiter 611, davon 383 im Fahrdienst
Fahrzeuge 215 eigene Busse, 141 Busse von Vertragsunternehmen
Transportleistung 64,5 Mio. Fahrgäste pro Jahr
Sparten Städtischer Linienverkehr mit Bussen
Ziele Zuverlässige Ortung der Busse, Verbesserung der Kommunikation mit der Leitstelle, Bereitstellung und Verwertung von Echtzeitinformationen, Steigerung der Fahrgastzufriedenheit
Besonderheiten Mischfunk: GPRS-Datenfunk und analoger Sprechfunk, Fahrgast-App
IVU-Produkte IVU.fleet, IVU.realtime

Ausgangssituation

Die ASEAG (gegründet als „Aachener und Burtscheider Pferde-Eisenbahn-Gesellschaft“) verbindet mit 69 Linien über 2.000 Bushalte­stellen in Aachen und der Region. Wie in allen Groß­städten kommt es bei dichtem Verkehr oder auch nur aufgrund eines falsch geparkten Autos nicht selten zu Verspätungen. Eine Heraus­forderung für die Disponenten: An Bord der ASEAG-Busse fehlen Sender, die die Fahrzeuge orten und ihren aktuellen Standort im Stadtgebiet zuverlässig an die Leitstelle weitergeben. Auch die Kommunikation zwischen Fahrern und Leitstelle ist nur über den stör­anfälligen analogen VDV-Daten- und Sprechfunk möglich: Schon Bäume am Straßenrand reichen aus, um die Verbindung zu unterbrechen.

Zielsetzung

Vorrangiges Ziel der ASEAG war es, den veralteten Funk zu ersetzen und ein System zu installieren, dass die Kommunikation zwischen Fahrern und Leit­stelle zuverlässig unterstützt und in kurzen Abständen Positions­daten übermittelt. Im Zuge der Umstellung auf moderne Ortungs­technik sollte auch ein leistungs­fähiges Fahrgast­informations­system angebunden werden, das wartende Fahrgäste zeitnah mit Anzeigern und Fahrgast-App über Abfahrts­zeiten informiert und so die Fahrgast­zufriedenheit nachhaltig erhöht.


"Die neuen Anzeiger und unsere App ASEAG mobil sind weitere Bausteine zu einem umfangreichen Fahrgastinformationsnetz. Durch die Übermittlung von Echtzeitdaten können unsere Fahrgäste ihre Reisen noch präziser und individueller planen."
Michael Carmincke
ASEAG-Vorstand

Zusätzlich entwickelte die IVU die Fahrgast-App „ASEAG mobil“, die ebenfalls auf die Echtzeitdaten der Busabfahrten zugreift. Die kostenfreie App informiert Fahrgäste nicht nur darüber wann der Bus kommt, sondern auch wo und wann der Fahrgast aus- oder umsteigen muss um sein Ziel zu erreichen. Besonders komfortabel: Die App passt die Navigation automatisch an die tatsächliche Verkehrslage an, warnt optisch und akustisch, wenn ein Anschluss nicht erreicht wird – und schlägt auf Wunsch eine Alternativroute vor.

Ergebnis 

Durch die Modernisierung des Funksystems sind die Kommunikation und der Daten­austausch zwischen Fahrern, Fahrzeugen und Leitstelle schneller und effektiver geworden. Die Disponenten in der Leitstelle können die Position der Fahr­zeuge jederzeit einsehen und Anschlüsse auch bei Verspätungen sichern.

Dank der Echtzeit­informationen erhalten die Fahrgäste aktuelle Abfahrts­zeiten direkt über die Anzeiger an den Haltestellen und die App auf ihrem Smartphone. Dieser Service kommt gut an in der StädteRegion Aachen: Der digitale Reisebegleiter wird in den App-Stores mit vier von fünf Sternen bewertet. Der Kommentar eines Nutzers bringt es auf den Punkt: „Ziemlich praktische App. Endlich weiß man, wo der Bus steckt.“

Als PDF speichern

Kontaktieren Sie uns
Wir freuen uns auf Ihre Nachricht


Sie möchten mit einem Kundenberater sprechen, mehr über Einstiegsmöglichkeiten bei uns erfahren oder haben ein anderes Anliegen? Schreiben Sie uns gerne – Ihr Ansprech­partner meldet sich schnellstmöglich bei Ihnen zurück.

Kontakt aufnehmen


IVU Traffic Technologies AG
Hauptsitz
Bundesallee 88
12161 Berlin, Deutschland

Telefon: +49.30.8 59 06 -0
E-Mail: kontakt@ivu.de

Abonnieren Sie die IVU News

Bleiben Sie auf dem Laufenden – erhalten Sie Neuigkeiten zu unseren Projekten, Kunden und Produkten direkt in Ihren Posteingang.