Springe zum Hauptinhalt
Zurück

IVU.rail bei der S-Bahn Kopenhagen

Optimale Umlauf­planung und Störungs­management rund um die Uhr – die Danske Statsbaner (DSB) planen und disponieren den gesamten Kopen­hagener S-Bahn Verkehr mit dem integrierten Standard­system IVU.rail von IVU Traffic Technologies. Um die System­landschaft weiter zu standar­disieren, setzen die DSB künftig auch für die gesamte Dienst­planung und Personal­zuteilung in Kopenhagen auf die Komplett­lösung der IVU.

Kopenhagen, Dänemark

Auf Basis eines lang­fristigen Rahmen­vertrags bauen die DSB gemeinsam mit der IVU eine neue digitale Produktions­plattform auf, um Züge und Zug­personale schneller und flexibler einsetzen zu können. Bereits heute planen und disponieren die DSB alle Fahrzeuge im Kopenhagener S-Bahn­verkehr mit IVU.rail, im nächsten Schritt wird auch der Personal­einsatz mit der Standard­software der IVU gesteuert.

Schon jetzt können die DSB in nur einem System optimale Fahrpläne und Umläufe erstellen sowie bei Störungen schnell reagieren. Dabei profitieren die Planer von einem intelligenten Vorschlags­wesen, das unter Berück­sichtigung der Fahrpläne automatisch die bestmöglichen Umläufe für Triebwagen und Züge empfiehlt. Gleichzeitig zeigt IVU.rail alle Infor­mationen zur aktuellen Betriebs­situation an und unter­stützt so die Disponenten beim Auflösen von Störungen.

„Da IVU.rail nach der S-Bahn Kopen­hagen auch für alle unsere Fern- und Regional­bahnen eingeführt wird, können wir unsere Planungs- und Dispositions­prozesse im ganzen Netz angleichen“, sagt Thomas Gordon Clausen, Head of Current Operations bei den DSB. „Das vereinfacht unsere System­landschaft, erhöht die Betriebs­qualität und spart gleich­zeitig wert­volle Ressourcen.“

„Die DSB ist über die Grenzen Dänemarks hinaus für Effizienz und Pünktlich­keit bekannt“, sagt Oliver Grzegorski, Geschäfts­bereichs­leiter Rail bei IVU Traffic Technologies, „und wir sind sehr stolz, dass wir dabei mit unserem Komplett­system IVU.rail zunächst in Kopen­hagen und künftig auch landes­weit unterstützen dürfen.“

IVU Traffic Technologies sorgt seit über 45 Jahren mit mehr als 800 Ingenieurinnen und Ingenieuren für einen effizienten und umweltfreundlichen Öffentlichen Verkehr. Die integrierten Standard­produkte der IVU.suite bilden alle Prozesse von Bus- und Bahn­un­ter­neh­men ab: von der Planung und Disposition über die Betriebs­steuerung, das Tic­ke­ting und die Fahrgastinformation bis hin zur Abrechnung von Ver­kehrs­ver­trä­gen. In enger Partnerschaft mit unseren Kunden führen wir anspruchsvolle IT-Pro­jek­te zum Erfolg und sorgen so für zuverlässige Mobilität in den Metropolen der Welt.
IVU. SYSTEME FÜR LEBENDIGE STÄDTE.

Kontaktieren Sie uns
Wir freuen uns auf Ihre Nachricht


Sie möchten mit einem Kundenberater sprechen, mehr über Einstiegsmöglichkeiten bei uns erfahren oder haben ein anderes Anliegen? Schreiben Sie uns gerne – Ihr Ansprech­partner meldet sich schnellstmöglich bei Ihnen zurück.

Kontakt aufnehmen


IVU Traffic Technologies AG
Hauptsitz
Bundesallee 88
12161 Berlin, Deutschland

Telefon: +49.30.8 59 06 -0
E-Mail: kontakt@ivu.de

Abonnieren Sie die IVU News

Bleiben Sie auf dem Laufenden – erhalten Sie Neuigkeiten zu unseren Projekten, Kunden und Produkten direkt in Ihren Posteingang.