Springe zum Hauptinhalt
Zurück

Keolis Downer Adelaide disponiert gesamtes Personal mit IVU.rail

Berlin/Adelaide, 20. September 2022 | Flexibler Personal­einsatz, ausge­gli­che­ne Dienste, zufriedene Mitarbeitende – ab sofort setzt Keolis Downer Adelaide (KDA), der stolze Betreiber der S-Bahn in Adelaide, auf die inte­grier­te Personal­disposition sowie das IVU.pad von IVU Traffic Technologies im Adelaide Metropolitan Passenger Rail Network (AMPRN). Australiens größtes privates Verkehrs­unternehmen profitiert so von einer effizienteren Einsatz­planung sowie direkter mobiler Mitarbeiter­kommunikation zwischen der Disposition und den Mitarbeitenden mit Kunden­kontakt.

Seit Anfang 2021 betreibt Keolis Downer Adelaide die S-Bahn in der für ihre Weinberge und atem­beraubende Küste bekannten Hauptstadt Süd­australiens mit IVU.rail. Um dabei ihre rund 370 Mitarbeitenden bestmöglich einzusetzen, führte das Eisenbahnverkehrs­unter­nehmen im Juni 2022 auch die integrierte Personal­dispositions­lösung IVU.crew sowie das IVU.pad ein.

Ab sofort kann Keolis Downer Adelaide alle Fahrzeuge sowie das gesamte Personal in nur einem System einheitlich planen und disponieren. So kann die Disposition effiziente und ausgeglichene Dienst­pläne und Dienste erstellen, die sich bei Änderungen flexibel vor und während des Betriebs anpassen lassen. Die Mitarbeitenden im Außen­dienst können die Dienste dann mithilfe des IVU.pads auf ihren Tablets einsehen und sich bei Bedarf jederzeit mit der Leitstelle austauschen.

„Dank den neuen Funktionen von IVU.rail können wir nun alle unsere Mitarbeitenden vom stationären Personal über das Fahr­personal bis hin zu unseren Zugbe­gleiterinnen und Zug­begleitern einheitlich und effizient in nur einem System disponieren“, sagt Chris Carson, Director of Service Delivery bei Keolis Downer Adelaide. „Gleichzeitig profitieren unsere Mitarbeitenden von der intuitiven und benutzer­freund­lichen Oberfläche des IVU.pads. Das verbessert die Kommunikation zwischen der Disposition und dem Fahr­personal, den Zugbe­gleiterinnen und Zugbeglei­tern, dem stationären Personal und anderen – und sorgt letztendlich für eine bessere Reise­erfahrung unserer Fahrgäste.“

„Wir freuen uns sehr, dass Keolis Downer Adelaide mit voller Überzeugung auf unsere integrierten Lösungen setzt“, sagt Dr. Sebastian Wahle, Bereichs­leiter Rail International bei IVU Traffic Technologies. „Die Zusammen­arbeit im Rahmen des Projekts war hervor­ragend und wir hoffen, Keolis auch in Zukunft in Australien und weiteren Märkten unterstützen zu können.“

 

 

IVU Traffic Technologies sorgt seit über 45 Jahren mit mehr als 800 Ingenieurinnen und Ingenieuren für einen effizienten und umweltfreundlichen Öffentlichen Verkehr. Die integrierten Standard­produkte der IVU.suite bilden alle Prozesse von Bus- und Bahn­un­ter­neh­men ab: von der Planung und Disposition über die Betriebs­steuerung, das Tic­ke­ting und die Fahrgastinformation bis hin zur Abrechnung von Ver­kehrs­ver­trä­gen. In enger Partnerschaft mit unseren Kunden führen wir anspruchsvolle IT-Pro­jek­te zum Erfolg und sorgen so für zuverlässige Mobilität in den Metropolen der Welt.
IVU. SYSTEME FÜR LEBENDIGE STÄDTE.

Pressekontakt
Wir helfen Ihnen gerne weiter.

Sie haben Fragen zur IVU oder unseren Pressemitteilungen, benötigen ein Pressebild oder möchten sich in den Presseverteiler eintragen lassen? Schreiben Sie uns gerne, wir melden uns schnellstmöglich bei Ihnen zurück.

Kontakt
*Erforderliche Angaben

Abonnieren Sie die IVU News

Bleiben Sie auf dem Laufenden – erhalten Sie Neuigkeiten zu unseren Projekten, Kunden und Produkten direkt in Ihren Posteingang.