Springe zum Hauptinhalt
Zurück

IVU-Lösung zur Überprüfung der 3G-Pflicht am Arbeitsplatz

Einheitliche Verwaltung der COVID-Zertifikate aller Mitarbeiter im ÖPNV

Berlin/Aachen, 16. Dezember 2021 | Ohne ein Software­update oder andere Erweiterungen installieren zu müssen, können Bestands­kunden von IVU Traffic Technologies die Personal­dispositions­lösung IVU.crew schnell und einfach selbst konfigurieren und zur Kontrolle der 3G-Pflicht am Arbeits­platz nutzen. So nehmen die Disponenten weiterhin alle Arbeits­schritte in einem System vor und können das Personal den Zertifikaten und Qualifika­tionen entsprechend einsetzen.

Im Rahmen des neuen Infektions­schutz­gesetzes gilt seit dem 24. November 2021 die 3G-Pflicht am Arbeitsplatz, um das Infektions­risiko für alle Mitarbeiter in Deutschland zu senken. Gerade bei Verkehrs­unternehmen gestaltet sich die Überprüfung der COVID-Zertifikate jedoch oft als kompliziert, da die Fahrer und Kontrolleure beispiels­weise auf der Strecke tätig sind. Um die Disponenten bei dieser organisa­torisch komplexen Aufgabe zu entlasten, können Verkehrs­unternehmen die Personal­dispositions­lösung IVU.crew problemlos selbst konfigurieren, so dass sich alle COVID-Zertifikate einheitlich verwalten und überprüfen lassen.

Die Disponenten können die 3G-Nachweise der Mitarbeiter dabei DSGVO-konform in IVU.crew als Qualifika­tionen hinterlegen, so dass sich der Status des Personals mit Hilfe von konfigurier­ba­ren Regeln überwachen lässt. Gleichzeitig zeigt IVU.crew das jeweilige Ablaufdatum der Zertifikate im Mitarbeiter­portal an. So bleiben alle für das Personal relevanten Infor­mationen in einem System.

„Wir haben den Anspruch, mit IVU.crew alle Aspekte der Personal­disposition abzudecken, und dazu gehört inzwischen auch die 3G-Pflicht am Arbeits­platz“, sagt Martin Stiel, Entwicklungs­leiter Planning bei IVU Traffic Technologies. „Dank unserer Software lässt sich die Verwaltung der 3G-Nachweise umstandslos in den bereits bestehenden Workflow der Disposition integrieren. So können Verkehrs­unternehmen die Sicherheit ihrer Mitarbeiter und Fahrgäste deutlich erhöhen, ohne aufwändige neue Prozesse etablieren zu müssen.“

 

 

IVU Traffic Technologies sorgt seit über 45 Jahren mit mehr als 700 Ingenieurinnen und Ingenieuren für einen effizienten und umweltfreundlichen Öffentlichen Verkehr. Die integrierten Standard­produkte der IVU.suite bilden alle Prozesse von Bus- und Bahn­un­ter­neh­men ab: von der Planung und Disposition über die Betriebs­steuerung, das Tic­ke­ting und die Fahrgastinformation bis hin zur Abrechnung von Ver­kehrs­ver­trä­gen. In enger Partnerschaft mit unseren Kunden führen wir anspruchsvolle IT-Pro­jek­te zum Erfolg und sorgen so für zuverlässige Mobilität in den Metropolen der Welt.
IVU. SYSTEME FÜR LEBENDIGE STÄDTE.

Pressekontakt
Wir helfen Ihnen gerne weiter.

Sie haben Fragen zur IVU oder unseren Pressemitteilungen, benötigen ein Pressebild oder möchten sich in den Presseverteiler eintragen lassen? Schreiben Sie uns gerne, wir melden uns schnellstmöglich bei Ihnen zurück.

Kontakt

Abonnieren Sie die IVU News

Bleiben Sie auf dem Laufenden – erhalten Sie Neuigkeiten zu unseren Projekten, Kunden und Produkten direkt in Ihren Posteingang.