Springe zum Hauptinhalt
Zurück

DB Fernverkehr steuert gesamte Zugflotte mit IVU.rail

Berlin/Frankfurt am Main, 06. September 2022 | Effiziente Umlauf­planung, optimaler Fahrzeug­einsatz und schnelles Konflikt­management – ab sofort steuert DB Fernverkehr alle Züge mit dem integrierten Komplett­­system IVU.rail von IVU Traffic Technologies. Das Eisenbahnver­kehrs­unter­nehmen kann so in nur einem System 1.400 Zugfahrten am Tag flexibel planen und in Echtzeit disponieren.

Um die Prozesse zu standardisieren und zu digitalisieren, setzt DB Fernverkehr auf das weltweit führende IT-System für den Eisenbahn­verkehr. Nach der erfolgreichen Einführung der Fahr-, Umlauf- und Baustellen­planung ist ab sofort auch die Fahrzeug­­disposition für die gesamte Zugflotte von insgesamt 210 Loks, 1.100 Reisezug­wagen und rund 360 Triebzügen produktiv im Einsatz.

DB Fernverkehr plant und disponiert nun rund 1.400 Zugfahrten am Tag – integriert in die eigene bestehende System­landschaft. Mögliche Unstimmig­keiten im aktuellen Fahrzeug­einsatz zeigt ein integriertes Konflikt­modell dabei automatisch an. So sieht die Leitstelle sofort, wo Handlungs­bedarf besteht, und kann Zugfahrten system­gestützt anpassen. Baubedingte aktuelle Änderungen am Fahrplan werden in der Software verarbeitet als Grundlage für eine optimale Disposition der Fahrzeuge.

„Unser Ziel ist klar: Wir wollen noch mehr Menschen für die klima­freundliche Schiene begeistern. Die Digitalisierung nimmt dabei eine Schlüsselrolle ein“, so Dr. Daniela Gerd tom Markotten, DB-Vorständin für Digitalisierung und Technik. „IT-Systeme wie IVU.rail ermöglichen es uns, Herausfor­derungen in der tages­aktuellen Planung unserer Züge bestmöglich für die Reisenden zu lösen. So können wir den Verkehr effizienter steuern und Verspätungen reduzieren.“

„Wenn ich im Bord­restaurant eines ICE sitze, während die Landschaft mit 300 km/h an mir vorbei­zieht, erfüllt es mich mit Stolz, dass wir mit IVU.rail zu solchen klima­freundlichen Reisen beitragen dürfen“, sagt Martin Müller-Elschner, CEO von IVU Traffic Technologies. „Dieser Auftrag ist einer der größten in der Geschichte der IVU und besitzt eine enorme Strahlkraft für ganz Europa und darüber hinaus.“

 

 

IVU Traffic Technologies sorgt seit über 45 Jahren mit mehr als 800 Ingenieurinnen und Ingenieuren für einen effizienten und umweltfreundlichen Öffentlichen Verkehr. Die integrierten Standard­produkte der IVU.suite bilden alle Prozesse von Bus- und Bahn­un­ter­neh­men ab: von der Planung und Disposition über die Betriebs­steuerung, das Tic­ke­ting und die Fahrgastinformation bis hin zur Abrechnung von Ver­kehrs­ver­trä­gen. In enger Partnerschaft mit unseren Kunden führen wir anspruchsvolle IT-Pro­jek­te zum Erfolg und sorgen so für zuverlässige Mobilität in den Metropolen der Welt.
IVU. SYSTEME FÜR LEBENDIGE STÄDTE.

Pressekontakt
Wir helfen Ihnen gerne weiter.

Sie haben Fragen zur IVU oder unseren Pressemitteilungen, benötigen ein Pressebild oder möchten sich in den Presseverteiler eintragen lassen? Schreiben Sie uns gerne, wir melden uns schnellstmöglich bei Ihnen zurück.

Kontakt
*Erforderliche Angaben

Abonnieren Sie die IVU News

Bleiben Sie auf dem Laufenden – erhalten Sie Neuigkeiten zu unseren Projekten, Kunden und Produkten direkt in Ihren Posteingang.