Basisinformationen

ZulassungFrankfurter Wertpapierbörse im geregelten Handel (Prime Standard)
SektorInformationstechnologie
IndustrieSoftware & Services
IndexCDAX, Prime All Share, Technology All Share
ISINDE0007448508
WKN744850
CodeIVU
Designated SponsorPareto Securities AS
Zugelassenes Grundkapital€ 17,719,160
Beginn der Börsennotierung  7. Juli 2000

Aktionärsstruktur zum 30. Juni 2020

Streubesitz72,1 %
Gründer22,7 %
Daimler Buses5,2 %

Aktien der Organmitglieder zum 30. Juni 2020

Martin Müller-Elschner, Vorstandsvorsitzender233.634
Matthias Rust, Vorstandsmitglied17.876
Leon Struijk, Vorstandsmitglied20.655
Summe Vorstand272.165
Prof. Dr. Herbert Sonntag, Aufsichtsratsvorsitzender866.000
Ute Witt, Mitglied des Aufsichtsrats2.000
Prof. Dr. Barbara Lenz, Mitglied des Aufsichtsrats1.200
Axel Zimmermann, Mitglied des Aufsichtsrats680
Summe Aufsichtsrat869.880

Aktienrückkaufprogramm

Der Vorstand der IVU Traffic Technologies AG hat am 28. Januar 2020 ein Rückkaufprogramm für eigene Aktien beschlossens.

Grundlage für den Beschluss bildet die Ermächtigung der Hauptversammlung vom 29. Mai 2019, bis zum 28. Mai 2024 Aktien der Gesellschaft zu jedem nach § 71 Abs. 1 Nr. 8 AktG zulässigen Zweck zu erwerben. Dazu gehört insbesondere auch die Verwendung der Aktien zur Bedienung von Vorstandsvergütungen und Mitarbeiterbeteiligungsprogrammen

Der Vorstand plant, im Zeitraum vom 28.01.2020 bis 31.03.2020 bis zu 50.000 Aktien (entsprechend 0,28 % des Grundkapitals) im Wert von maximal 750.000 Euro (ohne Erwerbsnebenkosten) über die Börse (XETRA-Handel) zurückzukaufen. Der Aktienrückkauf wird durch ein unabhängiges Kreditinstitut nach Maßgabe der Safe-Harbour-Regelungen des Artikels 5 der Verordnung (EU) Nr. 596/2014 des Europäischen Parlaments und Rates vom 16. April 2014 in Verbindung mit den Bestimmungen der Delegierten Verordnung (EU) 2016/1052 der Kommission vom 8. März 2016 durchgeführt, das seine Entscheidungen über den genauen Zeitpunkt des Erwerbs von Aktien der Gesellschaft unabhängig und unbeeinflusst von dieser treffen wird.

28.01.-31.01.2020

DatumGesamt­volumen zurück­erworbener Aktien (Stück)Volumen­gewichteter Durch­schnittskurs (EUR)
28.01.20203.91513,2942
29.01.20205.00013,6272
30.01.20205.10013,4010
31.01.20205.10013,2975
Summe19.11513,4107

> 1. Zwischenmeldung

03.02.-07.02.2020

DatumGesamt­volumen zurück­erworbener Aktien (Stück)Volumen­gewichteter Durch­schnittskurs (EUR)
03.02.20204.36213,1906
04.02.20203.20013,8219
05.02.20202.94713,8820
06.02.20205.59114,0729
07.02.20205.60014,2182
Summe21.70013,8701

> 2. Zwischenmeldung

10.02.-11.02.2020

DatumGesamt­volumen zurück­erworbener Aktien (Stück)Volumen­gewichteter Durch­schnittskurs (EUR)
10.02.20204.40414,4773
11.02.20204.78114,9341
Summe9.18514,7151

> Abschlussmeldung

Der Vorstand der IVU Traffic Technologies AG hat am 9. März 2020 ein Rückkaufprogramm für eigene Aktien beschlossens.

Grundlage für den Beschluss bildet die Ermächtigung der Hauptversammlung vom 29. Mai 2019, bis zum 28. Mai 2024 Aktien der Gesellschaft zu jedem nach § 71 Abs. 1 Nr. 8 AktG zulässigen Zweck zu erwerben. Dazu gehört insbesondere auch die Verwendung der Aktien zur Bedienung von Vorstandsvergütungen und Mitarbeiterbeteiligungsprogrammen

Der Vorstand plant, im Zeitraum vom 09.03.2020 bis 30.06.2020 bis zu 50.000 Aktien (entsprechend 0,28 % des Grundkapitals) im Wert von maximal 650.000 Euro (ohne Erwerbsnebenkosten) über die Börse (XETRA-Handel) zurückzukaufen. Der Aktienrückkauf wird durch ein unabhängiges Kreditinstitut nach Maßgabe der Safe-Harbour-Regelungen des Artikels 5 der Verordnung (EU) Nr. 596/2014 des Europäischen Parlaments und Rates vom 16. April 2014 in Verbindung mit den Bestimmungen der Delegierten Verordnung (EU) 2016/1052 der Kommission vom 8. März 2016 durchgeführt, das seine Entscheidungen über den genauen Zeitpunkt des Erwerbs von Aktien der Gesellschaft unabhängig und unbeeinflusst von dieser treffen wird.

09.03.-13.03.2020

DatumGesamt­volumen zurück­erworbener Aktien (Stück)Volumen­gewichteter Durch­schnittskurs (EUR)
09.03.202010.00011,8880
10.03.202010.00012,4259
11.03.202010.00011,8454
12.03.202010.00010,2556
13.03.202010.00010,2542
Summe50.00011,3338

> Abschlussmeldung

Der Vorstand der IVU Traffic Technologies AG hat am 16. März 2020 ein Rückkaufprogramm für eigene Aktien beschlossens.

Grundlage für den Beschluss bildet die Ermächtigung der Hauptversammlung vom 29. Mai 2019, bis zum 28. Mai 2024 Aktien der Gesellschaft zu jedem nach § 71 Abs. 1 Nr. 8 AktG zulässigen Zweck zu erwerben. Dazu gehört insbesondere auch die Verwendung der Aktien zur Bedienung von Vorstandsvergütungen und Mitarbeiterbeteiligungsprogrammen

Der Vorstand plant, im Zeitraum vom 16.03.2020 bis 30.06.2020 bis zu 100.000 Aktien (entsprechend 0,56 % des Grundkapitals) im Wert von maximal 1.200.000 Euro (ohne Erwerbsnebenkosten) über die Börse (XETRA-Handel) zurückzukaufen. Der Aktienrückkauf wird durch ein unabhängiges Kreditinstitut nach Maßgabe der Safe-Harbour-Regelungen des Artikels 5 der Verordnung (EU) Nr. 596/2014 des Europäischen Parlaments und Rates vom 16. April 2014 in Verbindung mit den Bestimmungen der Delegierten Verordnung (EU) 2016/1052 der Kommission vom 8. März 2016 durchgeführt, das seine Entscheidungen über den genauen Zeitpunkt des Erwerbs von Aktien der Gesellschaft unabhängig und unbeeinflusst von dieser treffen wird.

16.03.-20.03.2020

DatumGesamt­volumen zurück­erworbener Aktien (Stück)Volumen­gewichteter Durch­schnittskurs (EUR)
16.03.202010.0009,3073
17.03.202010.0008,9595
18.03.202010.0008,5324
19.03.202011.0008,0914
20.03.202010.0008,7719
Summe51.0008,7199

> Zwischenmeldung

23.03.-27.03.2020

DatumGesamt­volumen zurück­erworbener Aktien (Stück)Volumen­gewichteter Durch­schnittskurs (EUR)
23.03.202010.0008,9492
24.03.20201.0009,5000
25.03.20200-
26.03.20200-
27.03.20204.00010,1750
Summe15.0009,3128

> Zwischenmeldung

30.03.-01.04.2020

DatumGesamt­volumen zurück­erworbener Aktien (Stück)Volumen­gewichteter Durch­schnittskurs (EUR)
30.03.20207.63510,10
31.03.20200-
01.04.20201.29910,25
02.04.20200-
03.04.20200-
Summe8.93410,1218

> Zwischenmeldung

> Abschlussmeldung

Kapitalmaßnahmen

31.01.2007 Kapitalerhöhung Grundkapitalerhöhung mit Handelsregistereintrag um 50 T€
22.07.2005 Kapitalerhöhung Grundkapitalerhöhung durch Aktienkauf um 1.500 T€
07.02.2003 Kapitalerhöhung Grundkapitalerhöhung mit Handelsregistereintrag um 540 T€
20.11.2002 Kapitalerhöhung Grundkapitalerhöhung mit Handelsregistereintrag um 1.960 T€
09.11.2001 Kapitalerhöhung Grundkapitalerhöhung mit Handelsregistereintrag um 469 T€