Springe zum Hauptinhalt
Zurück

IVU.crew: Individuelle und optimierte Diensteinteilung für die STI Bus AG

Automatische Personaldisposition sorgt für höhere Effizienz und zufriedene Mitarbeitende

Berlin/Thun, 08.02.2022 | Flexibler Personal­einsatz, optimale Dienst­ein­teilung, hohe Zufriedenheit – dank IVU.crew kann die STI Bus AG ihr gesamtes Fahr­personal einfach und effizient disponieren. Das integrierte Mitarbeiter­portal sorgt dabei für zufriedene Mitarbeitende, die dort unter anderem Wünsche abgeben, Dienste tauschen und Ferien beantragen können.

Direkt vor den Schweizer Alpen und am Thuner See liegt die malerische Stadt Thun. Die 260 Chauffeure der STI Bus AG (STI) sorgen in der Stadt und im Umland rund um das Thuner Schloss tagtäglich für einen zuverlässigen und kunden­freundlichen öffentlichen Nahverkehr. Um ihre Chauffeure bestmöglich einsetzen zu können, löste STI ihre bestehende Software ab und führte die integrierte Personal­dispositions­lösung IVU.crew ein. 

IVU.crew unterstützt die Disponenten der STI dabei, das gesamte Personal den Qualifikationen, Wünschen und betrieblichen Verein­barungen entsprechend einzusetzen und gleichzeitig flexibel auf Personal­ausfälle zu reagieren. Mithilfe der Individu­alisierten Dienst-Einteilung (IDE) können die Mitarbeitenden zudem Wunschdienste platzieren, welche die Automatische Personal­disposition (APD) daraufhin bestmöglich berücksichtigt. So ließen sich sowohl die Mitarbeiter­zufrieden­heit als auch die Effizienz signifikant steigern. Falls ein Chauffeur nach der Einteilung noch einen Dienst oder einen Freitag tauschen möchte, steht ihm hierfür die Tauschbörse im Mitarbeiter­portal zur Verfügung.

„Seit der Einführung von IVU.crew ist die Zufriedenheit unserer Mitarbeitenden deutlich gestiegen“, sagt Erich Seiler, Betriebschef bei der STI Thun. „Dies liegt vor allem an der Individu­alisierten Dienst-Einteilung, die dank sehr hoher Erfüllungs­grade den Kolleginnen und Kollegen einen Großteil der bevorzugten Dienste ermöglicht.“ 

„Wir freuen uns sehr, dass IVU.crew nicht nur die Effizienz und Transparenz in der Disposition erhöht, sondern gleichzeitig auch die Zufriedenheit des Fahr­personals der STI gesteigert hat“, sagt Marc Schaffert, CEO der IVU Traffic Technologies Schweiz. „Stabile, effiziente und vor allem faire Dienstpläne sind einer der wichtigsten Faktoren für einen reibungslosen öffentlichen Verkehr – und genau dafür steht IVU.crew.“

 

 

IVU Traffic Technologies sorgt seit über 45 Jahren mit mehr als 700 Ingenieurinnen und Ingenieuren für einen effizienten und umweltfreundlichen Öffentlichen Verkehr. Die integrierten Standard­produkte der IVU.suite bilden alle Prozesse von Bus- und Bahn­un­ter­neh­men ab: von der Planung und Disposition über die Betriebs­steuerung, das Tic­ke­ting und die Fahrgastinformation bis hin zur Abrechnung von Ver­kehrs­ver­trä­gen. In enger Partnerschaft mit unseren Kunden führen wir anspruchsvolle IT-Pro­jek­te zum Erfolg und sorgen so für zuverlässige Mobilität in den Metropolen der Welt.
IVU. SYSTEME FÜR LEBENDIGE STÄDTE.

Pressekontakt
Wir helfen Ihnen gerne weiter.

Sie haben Fragen zur IVU oder unseren Pressemitteilungen, benötigen ein Pressebild oder möchten sich in den Presseverteiler eintragen lassen? Schreiben Sie uns gerne, wir melden uns schnellstmöglich bei Ihnen zurück.

Kontakt
*Erforderliche Angaben

Abonnieren Sie die IVU News

Bleiben Sie auf dem Laufenden – erhalten Sie Neuigkeiten zu unseren Projekten, Kunden und Produkten direkt in Ihren Posteingang.