Springe zum Hauptinhalt
Zurück

IVU: Neues Gateway für alle Fahrzeugschnittstellen im Bus

Das IVU.box.gateway macht aus jedem Endgerät einen Bordrechner

Berlin/Aachen, 02. Dezember 2021 | Das IVU.box.gateway von IVU Traffic Technologies macht aus jedem Endgerät einen Bordrechner – flexibel, kosten­effizient und mit allen relevanten Schnittstellen. So lassen sich beispiels­weise Android-Tablets zu voll umfänglichen Bordrechnern umfunk­tio­nieren und ihrem Lebens­zyklus entsprechend modernisieren.

Die IVU.suite Produktpalette wächst weiter: Mit dem IVU.box.gateway können Verkehrs­unternehmen in ihren Bussen ab sofort leistungsfähige Hardware mit dem passenden Software­system verbinden. Dafür liefert die IVU alles aus einer Hand – vom Leitstellen­system IVU.fleet über die Bord­rechner­software IVU.cockpit bis zum Gateway selbst. Das sorgt für unterbrechungs­freie Daten­flüsse und effiziente Abläufe.

Das IVU.box.gateway stellt dabei eine reibungslose Kommunikation in und mit dem Fahrzeug sicher, sammelt kontinuierlich Fahrzeug­daten und dient in Kombination mit IVU.cockpit als Schalt­zentrale im Bus. So bedient das Gateway alle Bus-typischen Schnitt­stellen wie Audio und LSA-Analog-Funkgeräte, die Türsteuerung oder IBIS- und IBIS-IP-Geräte und verbindet sie mit einem Android-Tablet oder Bordrechner. Aufgrund der integrierten Audio­schnitt­stellen können die Busfahrer mit dem Fahrer­mikrofon über die Lautsprecher im Bus senden und die Fahrgäste so stets auf dem Laufenden halten. Zudem erhalten die Fahrer jederzeit Echtzeiti­nformationen zu Fahrzeug­daten wie unter anderem dem State of Charge, dem Kilo­meter­stand oder der Tankfüllung auf ihrem Endgerät.

„Dank dem IVU.box.gateway können die Verkehrs­unternehmen die IT im Bus ihrem Lebenszyklus entsprechend austauschen und müssen diese nie komplett ersetzen – so wird langlebige von kurzfristiger IT getrennt, was Ressourcen und Kosten einspart“, sagt Matthias Rust, CTO bei IVU Traffic Technologies. „Gerade in Kombination mit den anderen Lösungen der IVU.suite verbessert das IVU.box.gateway dank dem durchgängig digitalen Workflow die Betriebs­lenkung, Disposition und Fahrgast­information von Verkehrs­unternehmen nachhaltig.“

 

 

IVU Traffic Technologies sorgt seit über 45 Jahren mit mehr als 700 Ingenieurinnen und Ingenieuren für einen effizienten und umweltfreundlichen Öffentlichen Verkehr. Die integrierten Standard­produkte der IVU.suite bilden alle Prozesse von Bus- und Bahn­un­ter­neh­men ab: von der Planung und Disposition über die Betriebs­steuerung, das Tic­ke­ting und die Fahrgastinformation bis hin zur Abrechnung von Ver­kehrs­ver­trä­gen. In enger Partnerschaft mit unseren Kunden führen wir anspruchsvolle IT-Pro­jek­te zum Erfolg und sorgen so für zuverlässige Mobilität in den Metropolen der Welt.
IVU. SYSTEME FÜR LEBENDIGE STÄDTE.

Pressekontakt
Wir helfen Ihnen gerne weiter.

Sie haben Fragen zur IVU oder unseren Pressemitteilungen, benötigen ein Pressebild oder möchten sich in den Presseverteiler eintragen lassen? Schreiben Sie uns gerne, wir melden uns schnellstmöglich bei Ihnen zurück.

Kontakt

Abonnieren Sie die IVU News

Bleiben Sie auf dem Laufenden – erhalten Sie Neuigkeiten zu unseren Projekten, Kunden und Produkten direkt in Ihren Posteingang.