Studien haben gezeigt, dass dynamische Fahrgastinformation von den Fahrgästen als eine erhebliche Service-Verbesserung wahrgenommen wird. Reisende, die wissen, wie lange sie noch warten müssen, erleben Ihre Wartezeit subjektiv als deutlich kürzer.

Mit einem Blick auf die Anzeiger an der Haltestelle können sich die Passagiere über die aktuellen Fahrten informieren. In modernen Nahverkehrssystemen sind alle Fahrzeuge permanent mit der Leitstelle verbunden und sämtliche Informationen über den Verkehr – auch über Verspätungen – fließen in Echtzeit zusammen. Was liegt näher, als diese Informationen unmittelbar auch dem Fahrgast zur Verfügung zu stellen: an der Haltestelle, um ihn über Verspätungen und die tatsächliche Ankunftszeit der nächsten Bahn, des nächsten Busses zu informieren und auch im Fahrzeug, um, verspätet oder nicht, die nächsten Anschlüsse aufzuzeigen.

Auf einen Blick:

  • Information in Echtzeit
  • kompatibel mit allen Anzeigetypen
  • für alle Leitsysteme geeignet
  • Information über Internet, Handy, Anzeigen
  • intermodale Fahrplanauskunft
  • verbundweite Fahrplandatenbank
  • kartografische Darstellung
  • Datenimport aus allen Fahrplanungssystemen
  • Störungsmanagement der Anzeigen