Saudi Railway Authority
(Saudi-Arabien)

Fahrerlose U-Bahn in der Princess Nora bint Abdul Rahman Universität in Riad.

IVU.rail

JTMT Jerusalem
(Israel)

Planung von täglich bis zu 6500 Fahrten auf 90 Linien für rund 700 Busse und Fahrgastinformation per Smartphone.

IVU.suite

CP Comboios de Portugal
(Portugal)

Auf einem Streckennetz von 2.830 km werden 375 Fahrzeuge sowie 1.500 Mitarbeiter geplant und optimiert. Integration von IVU.rail in die vorhandene Systemlandschaft aus Infrastrukturplanung und Personaldisposition über standardisierte Schnittstellen.

IVU.rail

Bus Éireann
(Irland)

Mehr Qualität und Zuverlässigkeit der Fahrpläne und Verbesserung der Dienstgestaltung der Fahrer

IVU.suite

Transport for London
(Großbritannien)

Bereitstellung der aktuellen Abfahrtszeiten von über 8.500 Londoner Bussen an 19.000 Haltestellen über Anzeiger, Smartphone und Internet-Cloud

IVU.suite

Wiener Linien
(Österreich)

Zentrales Betriebsleitsystem und Echtzeit-Fahrgastinformation für 29 Straßenbahnlinien im Minutentakt.

IVU.suite

MÁV Magyar Államvasutak
(Ungarn)

Personal- und Fahrzeugplanung für 1.000 Lokomotiven im Personen- und Güterverkehr. Zentralisierung der Planungs- und Dispositionsprozesse, die zuvor auf mehrere Standorte verteilt waren. Frühzeitiges Erkennen von Verspätungen im Güterverkehr durch Einbindung des Fahrzeugortungssystems.

IVU.rail

BKK Budapest
(Ungarn)

Integriertes Verkehrsleit- und Fahrgastinformationssystem für 2.200 Fahrzeuge im Bus- und Tramnetz.

IVU.suite

MPK Posen
(Polen)

Modernes Betriebsleitsystem für einen der größten städtischen Verkehrsbetriebe Polens.

IVU.suite

Stadtwerke München
(Deutschland)

Automatisierte Planung der Arbeitseinsätze von Außendienstmitarbeitern und Einsatz eines Handheld für das Erfassen von Auftragsdaten beim Kunden vor Ort

IVU.workforce

Europorte
(Frankreich)

Personal- und Fahrzeugplanung für pünktlichen und flexiblen Frachtverkehr mit 75 Lokomotiven

IVU.rail

Punta Arenas
(Chile)

Planung für 60 Erdgasbusse und 100 Fahrer in der südlichsten Großstadt der Welt.

IVU.suite

Fjord1
(Norwegen)

Planung und Optimierung von Bussen und Fährschiffen.

IVU.suite

VR Group
(Finnland)

Mit 19 Gleisen ist Helsinki einer der größten europäischen Kopfbahnhöfe. Jede Minute fahren Züge ein und aus. Kommt es dabei zu Verspätungen, müssen schnellstmöglich freie Gleisabschnitte ermittelt und wartende Züge umgeleitet werden.

IVU.rail

Stockholmståg
(Schweden)

Integrierte Ressourcenplanung für den S-Bahn-Betrieb mit 160 Zügen, Schnittstellen zum Netzbetreiber und der Werkstatt.

IVU.rail

Trenitalia (Italien)

Dienstplanung, Optimierung und Disposition für über 20.000 Triebfahrzeugführer und Zugbegleiter im Personen- und Güterverkehr in ganz Italien. Unternehmensweite Datenintegration für den Fern- und Regionalverkehr, Kursbucherstellung und Datenversorgung für Buchungs- und Reservierungssysteme.

IVU.rail

BMCL Bangkok
(Thailand)

Planung und Disposition für die U-Bahn in der asiatischen Metropole.

IVU.rail

Express Rail Link Kuala Lumpur
(Malaysia)

Planung und Disposition für die Expressanbindung der asiatischen Metropole an den Flughafen Kuala Lumpur International.

IVU.rail

VNR Vietnam Railways
(Vietnam)

Planung, Optimierung und operative Steuerung der Fahrzeuge und Mitarbeiter landesweit, Fahrgastinformation in Echtzeit.

IVU.rail

UFCMS Ulan Bator
(Mongolei)

Fahrplanung und Personal- und Fahrzeugdisposition für den Regionalbusbetrieb in der Hauptstadt der Mongolei.

IVU.suite

DPTI Adelaide
(Australien)

Zentrales Fahrplanungssystem für Busse und Bahnen im Großraum Adelaide.

IVU.suite

ARTA Auckland
(Neuseeland)

Ein schneller, gut frequentierter und vor allem zuverlässiger Fahrplan sowie die Bereitstellung von Echtzeitfahrinformationen stehen im Fokus des neuseeländischen Unternehmens.

IVU.suite

Metro Cali
(Kolumbien)

Von der Planung und Disposition über die Betriebslenkung bis hin zur Fahrgastinformation und Abrechnung für ein BRT-System mit 1.000 Bussen.

IVU.suite

Rosario Bus
(Argentinien)

Effiziente Dienst- und Fahrplanung, die sowohl alle gesetzlichen Anforderungen als auch die betrieblichen Bedürfnisse erfüllt.

IVU.suite

BVG – Berliner Verkehrsbetriebe
(Deutschland)

Fahrplanung und Personal- und Fahrzeugdisposition für 10 U-Bahnlinien, 22 Tramlinien und 195 Buslinien in der Deutschen Hauptstadt. Bereitstellung von Abfahrtszeiten auf Anzeigern, im Internet und per Smartphone.

IVU.suite

Deutsche Post
(Deutschland)

Analyse und Bewertung des Filialnetzes. Mediaplanung für den wöchentlichen Versand von „Einkaufaktuell“ an 18 Mio. Haushalte in 20 Ballungsräumen

IVU.locate

Kiesraad
(Niederlande)

Landesweite Durchführung und Auswertung aller Wahlen in den Niederlanden seit 2009.

IVU.elect

Berlin (Hauptsitz)

IVU Traffic Technologies AG
Bundesallee 88
12161 Berlin

T +49.30.859 06 -0
F +49.30.859 06 -111

E-Mail: post@ivu.de

Aachen

IVU Traffic Technologies AG
Niederlassung Aachen
Borchersstr. 20
52072 Aachen

T +49.241.4 70 51-0
F +49.241.4 70 51-89

E-Mail: post@ivu.de

Großbritannien

IVU Traffic Technologies UK Ltd

Pointon Young
33 Ludgate Hill
Birmingham
B3 1EH

T +44 121 233 1030
F +44 121 615 3344

E-Mail: post@ivu.de

Ungarn

IVU Traffic Technologies

Kapitány u. 6.
Budapest
Ungarn
H-1123

T +36 1 214 9317
F +36 1 355 6983

E-Mail: post@ivu.de

Vietnam

IVU Traffic Technologies

Hanoi
Vietnam

T +844 6266 0553
F +844 6266 0552

E-Mail: post@ivu.de

Bogotá (CO)

IVU Traffic Technologies AG
Calle 98 No 22-64
Oficinas 405-406
Bogotá, D.C.
Kolumbien

E-Mail: contacto@ivu.com.co

Benelux
(Niederlande)

IVU Traffic Technologies Benelux B.V.
Wiltonstraat 38-A
3905 KW Veenendaal
THE NETHERLANDS

T +31.318.45 32 23
F +31.318.50 89 77

E-Mail: kontakt@ivu.nl

Santiago (CL)

IVU Chile Ltda.
Gral. del Canto 105 Of. 204
750-0588 Providencia
Santiago de Chile
Chile

Tel. +56.2.235.2068

Email: contacto@ivu.cl

Rom (Italien)

IVU Traffic Technologies Italia S.r.l.
Via Cornelio Magni, 51
00147 Roma
ITALIA

T +39.06.9 44 29-600
F +39.06.5 13 31 78

E-Mail: contatto@ivu.it

  • Wir verstehen Verkehr

    Systeme für
    lebendige Städte

    In den Metropolen der Welt sind täglich Tausende von Menschen und Fahrzeugen in Bewegung. Dabei entwickeln sich die Anforderungen an Verkehrssysteme mit der Größe dieser Städte stetig weiter. Allein in den vergangenen 50 Jahren erhöhte sich die Zahl der Städte mit mehr als einer Million Einwohnern von 80 auf 365.

    > mehr

  • Produkte & Lösungen

    IVU.suite für den
    öffentlichen Verkehr

    Mit der IVU.suite bieten wir für alle Aufgabenbereiche eines Verkehrsbetriebs eine integrierte Lösung: von der Planung und Disposition über die Betriebssteuerung, das Ticketing und die Fahrgastinformation bis hin zur Abrechnung von Verkehrsverträgen.

    > mehr

  • Bewegung beginnt im Kopf

    Optimierung mit IVU

    Das beste Resultat erreichen und dabei alle Anforderungen beachten – das ist Aufgabe der Optimierung. Wird der kürzeste Weg zwischen zwei Punkten gesucht, erscheint die Lösung einfach. Soll jedoch der schnellste Weg für eine Vielzahl von Punkten mit Berücksichtigung aller Randbedingungen ermittelt werden, wird die Optimierung zur hochkomplexen Rechenaufgabe.

    > mehr

  • Menschen bei der IVU

    Kluge Köpfe für
    komplexe Projekte

    Städte sind dynamische Systeme, die intelligente IT-Lösungen verlangen. Je komplexer die Herausforderung, desto wichtiger ist ein starkes Team. Rund 350 Mitarbeiter beraten unsere Kunden, erarbeiten Konzepte, implementieren Systeme und optimieren Abläufe – und Sie können daran mitarbeiten.

    > mehr

  • Produkte & Lösungen

    Präzise Ergebnisse mit IVU

    Dass die Ergebnisse der letzten Europawahlen in Deutschland und in den Niederlanden schnell und zuverlässig vorlagen, hatte einen Grund: das Wahlsystem IVU.elect. Auch bei den deutschen Bundestagswahlen kommt das System seit 2002 zum Einsatz.

    > mehr

IVU.rail
Integrierte Ressourcenplanung

 

Planung und Disposition des gesamten Personal- und Fahrzeugeinsatzes in einem durchgängigen System.

› mehr

IVU-Systeme steuern künftig 300 Busse am See Genezareth


Superbus Vallys Ltd. bestellt komplette IVU.suite

› mehr

De Lijn setzt auf IVU-Systeme für Betriebslenkung und Fahrgastinformation

 

Das flämische Verkehrsunternehmen verwendet IVU.fleet und IVU.realtime mit einer Flotte von 4.000 Fahrzeugen in ganz Flandern

› mehr

Koblenz: Erfolgreicher Startschuss für E-Ticketing-System der IVU

 

evm Verkehrs GmbH stellt auf modernes ITCS um

› mehr