IVU Traffic Technologies sorgt seit über 40 Jahren mit mehr als 700 Ingenieuren für einen effizienten und umweltfreundlichen Öffentlichen Verkehr. Die integrierten Standardprodukte der IVU.suite bilden alle Prozesse von Bus- und Bahnunternehmen ab: von der Planung und Disposition über die Betriebssteuerung, das Ticketing und die Fahrgastinformation bis hin zur Abrechnung von Verkehrsverträgen. In enger Partnerschaft mit unseren Kunden führen wir anspruchsvolle IT-Projekte zum Erfolg und sorgen so für zuverlässige Mobilität in den Metropolen der Welt.

Mehr als 500 Verkehrsunternehmen weltweit vertrauen auf die Lösungen der IVU. Ihre Systeme bieten alle Vorteile einer Standardlösung wie geringen Entwicklungsaufwand und schnelle Inbetriebnahme. Gleichzeitig lassen sie sich dank ihres modularen Aufbaus exakt auf individuelle Ansprüche zuschneiden. Ob Komplettlösung oder einzelne Komponenten – IVU.rail und IVU.suite basieren auf offenen Standards und lassen sich nahtlos in unterschiedliche Systemumgebungen integrieren.

IVU. SYSTEME FÜR LEBENDIGE STÄDTE.

Unternehmensfakten

Gründung 1976

Börsengang 2000

Sitz Berlin

Standorte
Aachen (DE)
Birmingham (GB)
Budapest (HU)
Frankfurt am Main (DE)
Hanoi (VN)
Istanbul (TR)
Montreal (CA)
New York (US)
Olten (CH)
Paris (FR)
Rome (IT)
Santiago de Chile (CL)
Veenendaal (NL)
Wien (AUT) 

Mitarbeiter rund 700

Vorstand 
Martin Müller-Elschner (Vorsitzender)
Matthias Rust
Leon Struijk

Aufsichtsrat
Prof. Dr. Herbert Sonntag (Vorsitzender)
Ute Witt
Dr. Heiner Bente
Prof. Dr. Barbara Lenz
Axel Zimmermann (Arbeitnehmerervertreter)
Benedikt Woelki (Arbeitnehmervertreter)

Umsatz 88,8 Mio. € (2019)