Integrierte Ressourcenplanung für Busse und Bahnen

Die Transdev GmbH ist der größte private Nahverkehrsanbieter im deutschen Bahn- und Busverkehr, mit über 30 Busgesellschaften und zahlreichen Regionalbahnen in der gesamten Bundesrepublik. Die Planung und Disposition der Fahrzeuge und des Personals erfolgte dezentral in unterschiedlichen, lokal installierten Systemen (z.T. manuell in Excel): ein erheblicher Aufwand, angesichts durchgängig gleichartiger oder sehr ähnlicher Geschäftsprozesse.

Transdev ersetzte die heterogenen Altsysteme durch die IVU-Standardsoftware IVU.suite (für den Bereich Bus) bzw. IVU.rail (für den Bereich Bahn). Heute werden alle Mitarbeiter (Lokführer, Zugbegleiter, Rangierer) in einem integrierten System geplant.

Das neue integrierte System ermöglichte es, Arbeitsprozesse einheitlich, transparent und betriebsübergreifend zu definieren und den technischen Betrieb zu zentralisieren. Systemänderungen und Konfigurationen können zentral vorgenommen und ausgerollt werden. Die Planer und Disponenten von Transdev profitieren von Automatisierungs- und Optimierungswerkzeugen, die sie in der täglichen Betriebseinsatzplanung sowie bei den zahlreichen Ausschreibungen im ÖPNV und SPNV unterstützen.

IVU.rail sorgt mit seinen Optimierungsmodulen Dienstoptimierung, Anpassungsoptimierung und der automatischen Personaldisposition dafür, die vielfältigen Standardabläufe in Planung und Disposition deutlich zu beschleunigen und den Ressourceneinsatz effizienter zu machen.

Ziele

  • Integrierte Planung des Bus- und Bahnverkehrs in einem einzigen System
  • Kosten- und Ressourceneinsparungen durch Optimierung

Besonderheiten

  • Zentrales System sowie zentrale IT-Infrastruktur für alle angeschlossenen Bus- und Bahn-Unternehmen