Effiziente Planung und Disposition aus der Cloud

SBB Cargo, die Güterverkehrstochter der Schweizerischen Bundesbahnen, erbringt fast ein Viertel der Leistung im Güterverkehr der Schweiz. Im sehr kostensensitiven Logistikumfeld bringen eine optimale Planung und Auslastung aller Ressourcen aufgrund von extrem volatilen Planungsbedingungen entscheidende Wettbewerbsvorteile.

Um die bestehenden Planungsprozesse zu vereinfachen, benötigte die SBB Cargo ein integriertes Standardsystem, welches Abläufe automatisieren und die Qualität der Planungsergebnisse verbessern sollte. Besonderes Augenmerk lag dabei auf Einsparungen im Ressourceneinsatz durch die optimale Planung und Auslastung von Fahrzeugen und Personal.

SBB Cargo entschied sich für die integrierte Planungs- und Dispositionssoftware IVU.rail. Ausschlaggebend waren der hohe Standardisierungsgrad des Systems sowie die enthaltenen Optimierungskomponenten. Die automatische Personaldisposition beispielsweise teilt alle Dienste automatisch zu und stellt sicher, dass dabei die geltenden Arbeitszeitregeln, gesetzliche ebenso wie innerbetriebliche, eingehalten werden. Wiederkehrende Planungen lassen sich dank der Automatisierungen schnell anlegen. Das integrierte Mitarbeiterportal IVU.pad.employee erleichtert zudem die Kommunikation zwischen Disponenten und Personal. Aufgrund der hohen Flexibilität und Skalierbarkeit setzt SBB Cargo außerdem komplett auf das Hosting von IVU.rail in der IVU.cloud.

Mit der Einführung von IVU.rail kann SBB Cargo in einem vollständig integrierten Prozess Fahrzeuge und Personal sowohl in langfristiger als auch kurzfristiger Perspektive planen und disponieren. IVU.rail unterstützt SBB Cargo dabei, alle Ressourcen optimal auszulasten und die Planung auch kurzfristig an veränderte Transportbedarfe anzupassen. Das Fahrpersonal sieht im Mitarbeiterportal jederzeit alle relevanten Informationen und Dienstdetails – auch bei kurzfristigen Änderungen, Papierausdrucke und Aushänge wurden abgelöst. Dank der IVU.cloud erhält SBB Cargo regelmäßig Updates und neue Releases.

Ziele

  • Heterogene Systemlandschaft durch integriertes Standardsystem ablösen
  • Prozesse vereinfachen und standardisieren
  • Ressourcenplanung und -disposition automatisieren und optimieren

Besonderheiten

  • Extrem volatile Planungsbedingungen
  • Betrieb in der IVU.cloud