Transdev: Integrierte Ressourcenplanung für Bus und Bahn

Die Transdev GmbH ist mit über 30 Busgesellschaften und zahlreichen Regionalbahnen der größte private Nahverkehrsanbieter im deutschen Bahn- und Busverkehr. Angesichts durchgängig sehr ähnlicher Geschäftsprozesse liegt eine...

 Text als PDF (473 KB) 

NEB: Effiziente Planung und Disposition bei wachsender Betriebsleistung

Aus zwei Linien werden zehn, aus zehn Triebwagen werden 33 – in nur 3 Jahren verdreifacht die Niederbarnimer Eisenbahn (NEB) ihre Betriebsleistung. Eine größere Fahrzeugflotte und deutlich mehr fahrendes Personal stellen Planer...

 Text als PDF (224 KB) 

Stadtwerke Münster: Flexible Tarifgestaltung mit E-Ticketing

Die SWMS führen seit Jahren die Liste der beliebtesten deutschen Verkehrsbetriebe an. Mit dem bundesweit ersten E-Ticket mit Gelegenheitstarif antworten die Stadtwerke Münster auf den wachsenden Trend zu intermodalen und...

 Text als PDF (303 KB) 

BAS: Automatische Routenplanung und mobile Auftragsbearbeitung

Die BAS Abrechnungsservice GmbH & Co. KG ist einer der führenden Abrechnungsdienstleister für große Versorgungsunternehmen. Sie benötigt ein Auftragsplanungssystem, welches in der Lage ist, auch komplexe Prozesse abzubilden,...

 Text als PDF (183 KB) 

VBZ: Effiziente Personaldisposition und Wunschdienstplanung

Der öffentliche Verkehr der Schweiz hat international Vorbildcharakter. Die Personaldisposition der Verkehrsbetriebe Zürich muss höchsten Ansprüchen gerecht werden und 1.400 Mitarbeitende im Fahrdienst optimal einsetzen.

 Text als PDF (313 KB) 

BKK: Schnelle Systemeinführung mit Standardlösung

Dichter Verkehr auf Budapests Straßen und in die Jahre gekommene Technik stellen die städtischen Verkehrsbetriebe BKK vor große Herausforderungen bei Flottenmanagement und Fahrgastinformation.

 Text als PDF (557 KB) 

Stadtwerke München: Ganzheitliches Auftragsmanagement für mehr als 330.000 Aufträge im Jahr

Der Außendienst der Stadtwerke München übernimmt Aufträge in den Bereichen Ablesung, Montage und Forderungsmanagement. Unterschiedliche Zählertypen sowie die Vielzahl der Auftragsarten stellen besondere Anforderungen an...

 Text als PDF (675 KB)