MÁV-START: Integrierte Planung und Disposition in Echtzeit

Durch seine zentrale Lage mit sieben Nachbarstaaten ist das ungarische Schienennetz ein wichtiges Drehkreuz für den Güter- und Personenverkehr in Mitteleuropa. Eine integrierte Planung und Disposition aller betrieblichen...

 Text als PDF (907 KB) 

AKN: Effiziente Dienst- und Umlaufpläne für wachsende Anforderungen

Die traditionsreiche AKN Eisenbahn AG gewährleistet einen regelmäßigen SPNV aus der Mitte bzw. dem Süden Schleswig-Holsteins heraus von und zur Metropolregion Hamburg. Um die Planungsergebnisse zu verbessern und insbesondere die...

 Text als PDF (1,18 MB) 

WVG Münster: In nur fünf Monaten zum neuen Tarifmodell

Ein einziger Tarif für Westfalen-Lippe: Dank des WestfalenTarifs benötigen Fahrgäste in der gesamten Region nur noch ein Ticket. Dank des standardisierten Aufbaus der IVU-Lösung konnte die WVG innerhalb von fünf Monaten allen...

 Text als PDF (473 KB) 

BUS Ostschweiz: Effiziente Varianten und optimale Dienstpläne

Jedes Jahr nutzen mehr als acht Millionen Fahrgäste das Liniennetz der BUS Ostschweiz AG, das sich über 440 Kilometer erstreckt. Um Dienstpläne in Zukunft nicht nur effizienter, sondern auch fairer gestalten zu können als zuvor,...

 Text als PDF (0,95 MB) 

PostAuto: Ein integriertes Planungs- und Dispositionssystem für zehn Betriebsregionen

IVU.suite at PostBus

Mithilfe der IVU.suite konnte PostAuto eine schweizweit einheitliche Prozess- und Systemlandschaft für die integrierte Planung und Disposition von Fahrzeugen und Personal etablieren.

 Text als PDF (476 KB) 

AAR bus+bahn: Mobile Mitarbeiterkommunikation mit dem Tablet

AAR bus+bahn betreibt sowohl Busse als auch Züge im Schweizer Kanton Aargau. Um das Fahrpersonal schneller und aktueller informieren zu können, setzt AAR bus+bahn auf das Fahrertablet IVU.pad für Information und Kommunikation.

 Text als PDF (1,35 MB) 

GEP: Flottenmanagement und Fahrgastinformation

Bis zu 60 km lang sind Buslinien in der peruanischen Hauptstadt Lima. Um trotz eines stark schwankenden Verkehrsaufkommens verlässlichen Betrieb gewährleisten zu können, setzt die Grupo Express del Perú für ihre Busse auf...

 Text als PDF (330 KB)