AVA

Schweiz

Die Arbeitsplätze der rund 170 Fahrer der Aargau Verkehr AG (AVA) sind digital: Das IVU.pad enthält alle wichtigen Informationen rund um ihre Dienste und beschleunigt so die Prozesse in der Disposition und im Betrieb.

IVU.crew + IVU.pad

FAIRE DIENSTE


Der richtige Mitarbeiter zum richtigen Zeitpunkt am richtigen Ort: IVU.crew unterstützt bei der gesamten Personaldisposition und bringt alle Mitarbeiter dorthin, wo sie gebraucht werden – egal ob auf den Fahrersitz im Bus oder an die Hebebühne in der Werkstatt.

Das konfigurierbare Regelwerk von IVU.crew prüft Zuteilungen von Tätigkeiten zu Mitarbeitern und meldet Konflikte

IVU.crew enthält für jeden Arbeitsschritt das passende Werkzeug, von der langfristigen Dienstreihenfolge- und Urlaubsplanung über die mittelfristige Disposition und die kurzfristige Lenkung bis hin zur korrekten Abrechnung und Auswertung. Der durchgängige Datenfluss sorgt für Konsistenz. IVU.crew überträgt jede Änderung automatisch an die integrierte Lohnabrechnung, deren flexible Regelwerke die Bewertung von Leistungen vereinfachen.

Alle Planungsphasen profitieren von leistungsfähigen Optimierungsalgorithmen. Bei der Anlage von Wochenschemen und Dienstreihenfolgen berechnet IVU.crew nach betrieblichen Vorgaben das optimale Ergebnis, sei es ein robuster Dienstplan, zufriedene Mitarbeiter oder ein wirtschaftlicher Betrieb. Die Dispositionsoptimierung berücksichtigt darüber hinaus Wünsche und Qualifikationen des Personals, achtet auf Einschränkungen und sorgt für faire und ausgeglichene Dienste.

Eng daran angebunden ist das IVU.pad: Die mobile App hält Mitarbeiter stets auf dem Laufenden. Wichtige Informationen wie Dienstpläne, Handbücher oder Formulare stehen auf Fingertipp bereit. Ob Urlaubsplanung, Dienstwünsche oder Diensttausch – die digitale Disposition beschleunigt Abläufe und sorgt für zufriedenes Personal.

Das IVU.pad hält mobile Mitarbeiter auf dem Laufenden und beschleunigt Abläufe

Im Überblick

  • Leistungsfähige Optimierung
    Die hochkomplexen Algorithmen von IVU.crew erzielen immer das beste Ergebnis für Betrieb und Personal
  • Aktualisierung in Echtzeit
    IVU.crew warnt, wenn ein Mitarbeiter nicht da ist – damit Verspätungen nicht zu Betriebsstörungen werden
  • Integrierte Lohnabrechnung
    Überstunden, Krankheit, Ersatzdienste: Die integrierte Lohnabrechnung erfasst jede Änderung sofort
  • Direkte Mitarbeiterkommunikation
    Mit dem IVU.pad lassen sich wichtige Informationen direkt an die Mitarbeiter schicken – sekundenschnell per Mausklick
  • Digitaler Workflow
    Das IVU.pad macht den Dispositionsprozess einfach: Alle Informationen zu Diensten bleiben in einem System

Case Study: IVU.suite bei BOGG

Für eine flexiblere und schnellere Einsatzplanung rollte der langjährige IVU-Kunde Busbetrieb Olten Gösgen Gäu (BOGG) die Auto­matische Personal­dis­posi­tion (APD) von IVU.crew aus.
> mehr

Case Study: IVU.suite bei VBZ

Der öffentliche Verkehr der Schweiz hat international Vorbildcharakter. Die Per­so­­­naldisposition der Ver­kehrs­be­triebe Zürich muss höchsten Ansprüchen gerecht werden und 1.400 Mit­arbei­tende im Fahrdienst optimal einsetzen.
> mehr

Case Study: IVU.suite bei AVA

Die Aargau Verkehr AG (AVA) setzt auf das Fahrertablet IVU.pad für die Information und Kommunikation mit seinem Fahrpersonal.
> mehr

Case Study: IVU.suite bei AVG

Die Albtal-Verkehrs-Gesell­schaft mbH arbeitet digital mit IVU.rail – und profi­tiert von durchgängigen Arbeits­ab­läufen von der Disposition bis zum Personal.
> mehr

Titelbild: Niklaus Spoerri