Stabile Fahrpläne für alle Fälle.

Ob die Großdemonstration mit dem verkaufsoffenen Sonntag zusammenfällt, eine Baustelle verschoben wird oder eine Linie durch Regionen mit unterschiedlichen Schulferien fährt: IVU.timetable sagt dem Planer jederzeit, welcher Fahrplan an welchem Tag der richtige ist und welche Umläufe und Dienste noch angepasst werden müssen. Effiziente Massenfunktionen unterstützen ihn bei der minuten- oder sogar sekundengenauen Bearbeitung des Fahrplans. 

Für den Bahnverkehr plant der Anwender mit IVU.timetable die Formationen der Züge, inklusive Stärken, Schwächen und Flügeln von Zugverbänden – wenn notwendig bis zum einzelnen Wagen –, ebenso wie die Nutzung der Gleise in Bahnhöfen und Abstellanlagen. 

Wer hat eine Fahrt beauftragt? An welches Unternehmen wurde die Durchführung vergeben? IVU.timetable hält alle notwendigen Merkmale der unternehmensübergreifenden Organisation für Abrechnung und Statistiken bereit. Selbstverständlich können auch die notwendigen Informationen für Folgesysteme wie Betriebsleitsystem, Fahrgastinformation und Ticketing im Fahrplan hinterlegt werden.

Fahrplanung mit IVU.timetable:

  • Tabellarisches und grafisches Planen und Modifizieren von Fahrplänen mit allen Details für Fahrgäste und Betrieb
  • Tageszeitabhängige Fahrzeitprofile
  • Tagesübergreifende und linienübergreifende Massenbearbeitung
  • Leichte Anpassung der Planung für Baustellen oder Großereignisse
  • Möglichkeit zur Variantenplanung für Fahrplanstudien und Angebotsplanung
  • Planen von Zugformationen
  • Integrierte Anschlussplanung
  • Überwachung der Zulässigkeit der Fahrzeugtypen über den Fahrtverlauf
  • Fahrplan-Ausgabeprodukte: u.a. Aushang- und Abfahrtsplan, Fahrplanbuch
  • Fahrplanbewertung und Statistik