IETT

Istanbul, Türkei

Mehr als 6.000 Fahr­zeuge sind für die Istanbuler Ver­kehrs­ge­sell­schaft IETT in der Millio­nen­metro­pole unter­wegs. IVU.time­table er­stellt und ver­waltet das ge­sam­te Fahr­plan­netz in Echt­zeit.

IVU.timetable

VERLÄSSLICHE FAHRPLÄNE


Mit nur zwei Klicks pro Fahrt zum optimalen Fahrplan – IVU.timetable sorgt immer für die besten Anschlüsse. Alle Grund- und Infrastrukturdaten befinden sich in einem System. Linien, Takte und Fahrten lassen sich so perfekt aufeinander abstimmen.

Vom Aufbau des Liniennetzes über die Fahrplanerstellung bis zur Veröffentlichung des Angebots und der Versorgung von Betriebsleit- und Fahrgastinformationssystemen: IVU.timetable unterstützt beim gesamten Fahrplanungsprozess. Zahlreiche Automatisierungen wie vordefinierte Fahrwege und -zeiten erleichtern es, Fahrten anzulegen. Das System überwacht konti­nuierlich, ob vorgegebene Verbindungen erreicht werden, und warnt, wenn Konflikte entstehen.

IVU.timetable ermöglicht es, geplante Fahrplanabweichungen – etwa eine Baustelle – flexibel zu verschieben. Ändert sich der Zeit­raum, stellt das System einen konsistenten Planungsstand von den Fahrten über die Umläufe bis zu den Diensten sicher. Ver­schie­dene Ansichten geben detaillierte Einblicke, sei es als Karte, als Tabelle oder in Balken- und Liniengrafiken.

Egal, ob es nur darum geht, eigene Linien anzulegen, oder ob die Daten anderer Betreiber und Fremdunternehmer integriert werden sollen, IVU.timetable hat alle Informationen jederzeit im Griff. Fahr­zeug­restriktionen vergeben, Vorgaben wie Sitz­platz­kapazitäten und Reiseverläufe hinterlegen oder Fahrpläne gestalten – IVU.timetable macht es einfach.

Die Liniengrafik stellt in IVU.timetable den Fahrplan und Konflikte übersichtlich dar

Im Überblick

  • Intelligente Prüfalgorithmen
    Eine Änderung, große Auswirkungen: IVU.timetable stellt automatisch konsistente Planungsstände sicher
  • Automatische Konfliktwarnungen
    Damit jeder Anschluss sitzt, warnt IVU.timetable, wenn vorgegebene Verbindungen nicht erreicht werden
  • Übersichtliche Darstellungen
    Kartenansicht, Tabelle, Balken- oder Liniengrafik: Verschiedene Ansichten geben detaillierte Einblicke
  • Integration von Fremddaten
    Ob Subunternehmer oder Verbünde, IVU.timetable integriert Fahrplandaten von verschiedenen Quellen
  • Durchdachte Bedienung
    Dank einer intuitiven Oberfläche lassen sich auch große Verkehrsnetze schnell und einfach pflegen

Case Study: IVU.suite bei PostAuto

Mithilfe der IVU.suite konnte PostAuto eine schweizweit einheitliche Prozess- und Systemlandschaft für die integrierte Planung und Disposition von Fahrzeugen und Personal etablieren.
> mehr

Case Study: IVU.suite bei Torghatten

Die norwegische Verkehrs­gesellschaft Torghatten verwendet die Lösungen der IVU.suite für die Planung und Disposition von Fahrzeugen und Personal bei all seinen Tochter­unter­nehmen.
> mehr

Titelbild: visualspace/istockphoto.com