Springe zum Hauptinhalt
Zurück

IVU projektiert Fahrgastinformation für Stadler

Komplette Systemintegration in 69 Zügen

Berlin/Bussnang, 19. Juni 2018 – Neueste Technik für Stadler: Auf Basis des aktuell modernsten Standards für Fahrgast­information rüstet IVU Traffic Technologies in den kommenden Jahren 69 Züge von Stadler mit neuer Bord­technik aus. Als General­unternehmer verantwortet der Berliner IT-Spezialist für den öffentlichen Verkehr die gesamte System­integration an Bord der Fahr­zeuge.

Für einen Kunden in den Nieder­landen erneuert Stadler in den kommenden Jahren 51 Fahr­zeuge vom Typ Stadler GTW und liefert 18 neue Trieb­züge des Typs WINK. Alle Fahrzeuge sollen ein modernes Fahrgast­informations­system erhalten. Hierfür liefert die IVU die Bord­software und übernimmt die Integrations­leistung für die gesamte Fremd­hardware.

Neben Fahrerterminals, Bordrechnern und Fahrgast­informations­displays zählen dazu die Kamera­systeme zur Fahrgast­raum­überwachung, die Geräte für die Fahrgast­zählung sowie Router und andere Kommunikations­technik. Das Bordsystem IVU.cockpit verknüpft die Daten aus den verschiedenen Quellen, bereitet sie auf und sorgt für einen durch­gängigen Daten­­­fluss innerhalb des Zuges und zur Leitstelle. Dank der Integration von Fahrgast­zählern kann die IVU-Lösung dadurch etwa auch den Besetzt­grad von Wagen auf Außen­displays anzeigen.

„Basis für die Fahrgast­information in den Zügen ist der kommende ITxPT-Standard für eine einheitliche IT Architektur an Bord von Fahrzeugen für den öffentlichen Verkehr“, erklärt Matthias Rust, CTO von IVU Traffic Technologies. „Mit unserer umfangreichen Erfahrung aus ähnlichen Projekten, darunter die Rotter­damer Metro RET und die Vietnamesische Staats­bahn VNR, sind wir hierfür bestens aufgestellt. Wir haben schon 2014 als erster Her­steller weltweit das IBIS-IP-Protokoll bei unseren Kunden implemen­tiert.“

 

 

IVU Traffic Technologies sorgt seit über 40 Jahren mit mehr als 700 Ingenieuren für einen effizienten und umweltfreundlichen Öffentlichen Verkehr. Die integrierten Standardprodukte der IVU.suite bilden alle Prozesse von Bus- und Bahnunternehmen ab: von der Planung und Disposition über die Betriebssteuerung, das Ticketing und die Fahrgastinformation bis hin zur Abrechnung von Verkehrsverträgen. In enger Partnerschaft mit unseren Kunden führen wir anspruchsvolle IT-Projekte zum Erfolg und sorgen so für zuverlässige Mobilität in den Metropolen der Welt.
IVU. SYSTEME FÜR LEBENDIGE STÄDTE.

Pressekontakt
Wir helfen Ihnen gerne weiter.

Sie haben Fragen zur IVU oder unseren Pressemitteilungen, benötigen ein Pressebild oder möchten sich in den Presseverteiler eintragen lassen? Schreiben Sie uns gerne, wir melden uns schnellstmöglich bei Ihnen zurück.

Kontakt

Abonnieren Sie die IVU News

Bleiben Sie auf dem Laufenden – erhalten Sie Neuigkeiten zu unseren Projekten, Kunden und Produkten direkt in Ihren Posteingang.