Springe zum Hauptinhalt
Zurück

IVU kooperiert mit UrbanThings

Entwicklung einer neuen Ticketing-Plattform für den öffentlichen Verkehr

Berlin/London, 2. Mai 2018 | Die IVU Traffic Technologies und das britische Verkehrs­­technologie­­unternehmen UrbanThings haben eine strategische Partner­schaft geschlossen. Im Zuge der Verein­­barung vertreibt die IVU die Mobile Ticketing-Lösung Ticketless™ von UrbanThings als Teil der integrierten IVU.suite. Im Rahmen der Partner­­schaft werden beide Unter­nehmen ihre Platt­formen weiter miteinander verzahnen.

Ticketless ist eine intelligente Ticketing-Plattform für den öffentlichen Verkehr, die es Verkehrs­­betrieben ermöglicht, ihre Kosten zu reduzieren: Statt auf Hardware in den Fahrzeugen setzt das System auf die Smart Devices der Fahrgäste, um die Gültigkeit von Fahr­­scheinen zu prüfen. Das neue System ermöglicht Zustiege per „Be-in/Be-Out“, wobei Fahrgäste ohne Vorzeigen ihres Smart­phones in die Fahrzeuge einsteigen können. Die Ticket­less-App kommuniziert per Bluetooth, um Fahrten zu verfolgen und Zahlungen zu verwalten. Dieselbe Technologie ermöglicht es Verkehrs­­betrieben, die Fahrzeug­­belegung in Echtzeit zu überwachen. Ticketless stößt bereits auf großes Interesse: Noch diesen Monat geht die Lösung in Bristol (UK) erstmals in den Live-Betrieb. Weitere Vor­­be­stellungen wurden entgegen­genommen.

Die IVU liefert ihre Software für Verkehrs­­planung und Flotten­­management an namhafte Verkehrs­­betriebe in Deutschland und ganz Europa, darunter DB Regio, Transdev, Trenitalia, PostBus und Connexxion. Ticket­less ist die erste m-Ticketing-Komponente der IVU und vergrößert damit die bestehende Palette an Verkehrs­lösungen des Berliner IT-Spezialisten für den öffentlichen Verkehr. Die IVU vertreibt Ticket­less unter dem Namen IVU.ticket.app, bei der Verkehrs­­unternehmen das Design der App an ihre individuellen Bedürfnisse anpassen können.

UrbanThings CEO Carl Partridge: „Ich beschreibe Ticket­less gerne als eine Art ‚Amazon Go‘ für den öffentlichen Verkehr! Ich bin fest davon überzeugt, dass die Zukunft des Ticket­verkaufs im öffentlichen Verkehr eine geringere Abhängig­keit von kostspieliger Hardware bedeutet. Wir freuen uns sehr über unsere Partner­schaft mit der IVU, um Verkehrs­­unternehmen in ganz Europa mit dieser innovativen Art des mobilen Ticket­­verkaufs beliefern zu können.“

Matthias Rust, CTO von IVU Traffic Technologies: „Verkehrs­­betriebe auf der ganzen Welt sind auf der Suche nach Ticketing-Lösungen, die intuitiv und einfach zu bedienen und gleichzeitig kostengünstig und schnell implemen­tierbar sind. Wir freuen uns, dass wir unseren mehr als 500 Kunden durch die Partner­schaft mit UrbanThings eine solche Platt­form anbieten können, die noch dazu vollständig in ihre bestehenden System­­umgebungen integriert werden kann.“

Ticketless wird als Teil der integrierten IVU.suite angeboten. Die Technologie wurde bereits im Rahmen von Live-Demos auf der IT-TRANS sowie dem IVU-Anwender­­forum vorgestellt und wird auf der InnoTrans 2018 und weiteren anstehenden Konferenzen zum Test zur Verfügung stehen. Interessenten erfahren mehr unter www.ticketless.travel.

 

 

IVU Traffic Technologies sorgt seit über 40 Jahren mit mehr als 700 Ingenieuren für einen effizienten und umweltfreundlichen Öffentlichen Verkehr. Die integrierten Standardprodukte der IVU.suite bilden alle Prozesse von Bus- und Bahnunternehmen ab: von der Planung und Disposition über die Betriebssteuerung, das Ticketing und die Fahrgastinformation bis hin zur Abrechnung von Verkehrsverträgen. In enger Partnerschaft mit unseren Kunden führen wir anspruchsvolle IT-Projekte zum Erfolg und sorgen so für zuverlässige Mobilität in den Metropolen der Welt.
IVU. SYSTEME FÜR LEBENDIGE STÄDTE.

 

UrbanThings ist ein Londoner Technologie-Start-up, das sich auf intelligente Mobilität spezialisiert hat. Gegründet 2011 machte es zunächst mit den Bus Checker-Apps auf sich aufmerksam, die Live-Abfahrten und Reise­­planung auf das Smart­­phone von Kunden weltweit brachten. Das Unternehmen betreibt außerdem den Bereich Öffentlicher Verkehr der Open Data-Plattform der Stadt­verwaltung von Bristol.

Pressekontakt
Wir helfen Ihnen gerne weiter.

Sie haben Fragen zur IVU oder unseren Pressemitteilungen, benötigen ein Pressebild oder möchten sich in den Presseverteiler eintragen lassen? Schreiben Sie uns gerne, wir melden uns schnellstmöglich bei Ihnen zurück.

Kontakt

Abonnieren Sie die IVU News

Bleiben Sie auf dem Laufenden – erhalten Sie Neuigkeiten zu unseren Projekten, Kunden und Produkten direkt in Ihren Posteingang.