Springe zum Hauptinhalt
Zurück

Erfolg in Lima: IVU gewinnt E-Ticketing-Projekt

Verkehrsunternehmen Buena Estrella bestellt Komplettlösung

Berlin/Lima, 19. Juli 2017 | Modernes E-Ticketing und Fahrgast­informationen in Echtzeit per App – damit möchte das Bus­­unternehmen Buena Estrella bei den Fahrgästen in Lima künftig punkten. Die Berliner IVU Traffic Technologies liefert hierfür ihr Standardsystem IVU.suite für den gesamten Workflow von der Planung über Betriebs­­lenkung, Ticketing und Fahrgast­i­nformation bis hin zum Controlling.

Buena Estrella gewährleistet seit über 15 Jahren mit rund 130 Bussen einen zuver­lässigen Nahverkehr in der peruanischen Millionen­metropole. Bis 2019 soll die Flotte auf 400 Fahrzeuge wachsen. Für seine sechs Linien im Norden Limas bestellte Buena Estrella nun ein mandanten­fähiges und interoperables E-Ticketing- und Flotten­management­system auf Basis der IVU.suite.

Alle Fahrzeuge von Buena Estrella werden mit dem Bordrechner IVU.ticket.box ausgestattet. Er enthält nicht nur die gesamte Ticketing-Peripherie und den Karten­leser für elektro­nische Fahrscheine, sondern überträgt auch die Positions­daten des Fahrzeugs an das Leitstellen­system IVU.fleet sowie das Fahrgast­informations­system IVU.realtime. Daran angebunden ist die Bus.Altoke-App, die auf der individualisier­baren IVU.realtime.app beruht und bereits seit vergangenem Jahr Fahrgäste in Lima mit Abfahrts­zeiten und einer aktiven Reise­begleitung unterstützt. Für Statistik und Abrechnung kommt schließlich IVU.control zum Einsatz.

Bereits seit 2015 setzt das Verkehrs­unternehmen Grupo Express del Perú (GEP) die IVU.suite in Lima ein. Beide Unternehmen gründeten nun eine operative Allianz, um die Entwicklung des Nahverkehrs in Peru weiter voranzutreiben. „Die sehr gute Zusammen­arbeit der IVU mit GEP hat uns von dem System überzeugt“, sagt Rufini Flores Pimentel, Geschäfts­führer von Buena Estrella. „Die IVU.suite passt sich unseren Anforderungen perfekt an und lässt sich flexibel erweitern. Damit können wir unseren Fahrgästen einen modernen und sicheren Service anbieten.“ Zuletzt erhielt GEP eine Auszeichnung der Initiative RIMAC als bestes Verkehrsunternehmen 2016 in Lima für die Verringerung von Unfällen und Verkehrsrisiken durch die Einführung der IVU-Software.

„Der Auftrag von GEP war 2015 unser erstes großes Projekt in Lima. Innerhalb kürzester Zeit haben wir dort sehr erfolgreich eines der ersten umfassenden Verkehrs­management­systeme aufgebaut“, sagt Dr. Claudia Feix, Leiterin der IVU-Nieder­lassung in Latein­amerika. „Dieser neue Auftrag von Buena Estrella stärkt unsere Position im peruanischen Markt weiter und ist eine wichtige Referenz für andere Länder in der Region.“

 

 

IVU Traffic Technologies sorgt seit über 40 Jahren mit mehr als 700 Ingenieuren für einen effizienten und umweltfreundlichen Öffentlichen Verkehr. Die integrierten Standardprodukte der IVU.suite bilden alle Prozesse von Bus- und Bahnunternehmen ab: von der Planung und Disposition über die Betriebssteuerung, das Ticketing und die Fahrgastinformation bis hin zur Abrechnung von Verkehrsverträgen. In enger Partnerschaft mit unseren Kunden führen wir anspruchsvolle IT-Projekte zum Erfolg und sorgen so für zuverlässige Mobilität in den Metropolen der Welt.
IVU. SYSTEME FÜR LEBENDIGE STÄDTE.

Pressekontakt
Wir helfen Ihnen gerne weiter.

Sie haben Fragen zur IVU oder unseren Pressemitteilungen, benötigen ein Pressebild oder möchten sich in den Presseverteiler eintragen lassen? Schreiben Sie uns gerne, wir melden uns schnellstmöglich bei Ihnen zurück.

Kontakt

Abonnieren Sie die IVU News

Bleiben Sie auf dem Laufenden – erhalten Sie Neuigkeiten zu unseren Projekten, Kunden und Produkten direkt in Ihren Posteingang.