Springe zum Hauptinhalt
Zurück

DB Regio Bus erteilt Zuschlag für neues Produktionssystem an IVU Traffic Technologies

Berlin/Frankfurt am Main, 22. Juni 2021 | Ein einziges System für die gesamte Pla­nung und Dispo­sition in allen Betriebs­regionen – um das zu ermö­glichen, setzt DB Regio Bus künftig auf das inte­grierte Stan­dard­sys­tem IVU.suite vom Berliner IT-Spezialisten IVU Traffic Technologies.

Der Berliner Soft­ware­dienst­leister IVU Traffic Technologies stellt das neue Planungs- und Dispo­sitions­system für Fahrzeuge und Fahr­personal der DB Regio Bus AG zur Ver­fü­gung. Es ersetzt die bisherigen Software­lösungen einzelner Anbieter. Die Bus­spar­te des DB-Konzerns setzt damit auf eine zentrale IT-Lösung, die eine bun­des­wei­te Stan­dar­di­sie­rung im Produktions­prozess und in der Daten­erfassung ermöglicht. Sie erlaubt es, innovative Ansätze der Verkehrs­planung, Disposition und Steuerung umzusetzen. Effiziente Planungs- und Abrechnungs­systeme tragen dazu bei, im Wett­bewerbs­markt des regionalen ÖPNV erfolgreich bestehen zu können. Das neue Sys­tem wird in den kommenden drei Jahren sukzessive in allen regionalen Bus­ge­sell­schaf­ten ein­ge­führt.

Den Zuschlag an IVU Traffic Technologies erteilte die DB Regio Bus nach einer eu­ro­pa­wei­ten Aus­schreibung. Der IT-Dienst­leister hatte das wirt­schaft­lich­ste Angebot abgegeben. 

DB Regio Bus ist mit über 720 Millionen Fahr­gästen und einer Verkehrs­leistung von mehr als acht Milliarden Personen­kilometern pro Jahr der größte Bus­betreiber in Deutsch­land. Aufgeteilt in sechs Betriebs­regionen mit 27 Einzel­gesell­schaf­ten plant und disponiert das Unter­nehmen täglich über 12.000 Busse.

Die IVU liefert ihr integriertes Standard­system IVU.suite, deren Op­ti­mie­rungs­al­go­rith­men gemeinsam mit den Mathe­matikern von LBW Optimization entwickelt werden.

„Dieses Projekt ist wegweisend – nicht nur, weil es einer der größten Aufträge der letz­ten Jahre im Busbereich für die IVU ist, sondern vor allem auch, weil es die Be­deu­tung von inte­grierten Standard­systemen für unsere Kunden unterstreicht“, sagt Martin Müller-Elschner, CEO von IVU Traffic Technologies. „Gleich­zeitig unter­mauert die Entschei­dung von DB Regio Bus für unsere Gesamt­lösung unsere Position als füh­ren­der System­lieferant in Deutschland und gibt uns damit Rücken­wind für weitere große Pro­jek­te in ganz Europa.“

 

 

IVU Traffic Technologies sorgt seit über 45 Jahren mit mehr als 700 Ingenieurinnen und Ingenieuren für einen effizienten und umweltfreundlichen Öffentlichen Verkehr. Die integrierten Standard­produkte der IVU.suite bilden alle Prozesse von Bus- und Bahn­un­ter­neh­men ab: von der Planung und Disposition über die Betriebs­steuerung, das Ticketing und die Fahrgastinformation bis hin zur Abrechnung von Ver­kehrs­ver­trä­gen. In enger Partnerschaft mit unseren Kunden führen wir anspruchsvolle IT-Pro­jek­te zum Erfolg und sorgen so für zuverlässige Mobilität in den Metropolen der Welt.
IVU. SYSTEME FÜR LEBENDIGE STÄDTE.

Pressekontakt
Wir helfen Ihnen gerne weiter.

Sie haben Fragen zur IVU oder unseren Pressemitteilungen, benötigen ein Pressebild oder möchten sich in den Presseverteiler eintragen lassen? Schreiben Sie uns gerne, wir melden uns schnellstmöglich bei Ihnen zurück.

Abonnieren Sie die IVU News

Bleiben Sie auf dem Laufenden – erhalten Sie Neuigkeiten zu unseren Projekten, Kunden und Produkten direkt in Ihren Posteingang.