Springe zum Hauptinhalt
Zurück

Ad-hoc | IVU Traffic Technologies AG beendet Aktienrückkauf

Berlin, 28.05.2021 | Die IVU Traffic Technologies AG hat mit Bekanntmachung vom 10.05.2021 gemäß Art. 5 Abs. 1 lit. a) der Verordnung (EU) Nr. 596/2014 und Art. 2 Abs. 1 der Delegierten Verordnung (EU) Nr. 2016/1052 ein Aktienrückkaufprogramm angekündigt. Im Zeitraum vom 10.05.2021 bis einschließlich 31.07.2021 sollten bis zu 30.000 Aktien (ISIN DE0007448508) zu einem Gesamtkaufpreis (ohne Erwerbsnebenkosten) von maximal 500.000 Euro über die Börse erworben werden.

Das Gesamtvolumen der seit dem 10.05.2021 durch die IVU Traffic Technologies AG erworbenen Aktien beläuft sich auf 28.700 Stück. Das entspricht einem Anteil von 0,16 % des Grundkapitals der IVU Traffic Technologies AG. Der Vorstand hat das Rückkaufprogramm damit beendet.

Der Erwerb der Aktien erfolgte auf Basis der Ad-hoc-Mitteilung vom 10.05.2021 durch ein von der Gesellschaft beauftragtes Kreditinstitut ausschließlich über die Börse (XETRA-Handel).

Detaillierte Informationen sind auf der Internetseite der Gesellschaft www.ivu.de unter der Rubrik Investoren/IVU-Aktie abrufbar.

Pressekontakt
Wir helfen Ihnen gerne weiter.

Sie haben Fragen zur IVU oder unseren Pressemitteilungen, benötigen ein Pressebild oder möchten sich in den Presseverteiler eintragen lassen? Schreiben Sie uns gerne, wir melden uns schnellstmöglich bei Ihnen zurück.

Dr. Stefan Steck

Unternehmenskommunikation

+49.30.8 59 06 -0
stefan.steck@ivu.de

Abonnieren Sie die IVU News

Bleiben Sie auf dem Laufenden – erhalten Sie Neuigkeiten zu unseren Projekten, Kunden und Produkten direkt in Ihren Posteingang.