Springe zum Hauptinhalt
Zurück

AAR bus+bahn digitalisiert den Arbeitsplatz seines Fahrpersonals mit dem IVU.pad

IVU liefert Tablet-App für das gesamte Fahrpersonal von Bus und Bahn

Berlin/Aargau, 21. Juni 2016 | Die Zukunft des Fahr­personals beim öffentlichen Transport­unternehmen AAR bus+bahn wird digital. Künftig statten die Schweizer ihr gesamtes Fahrpersonal mit Tablets aus. So möchte AAR bus+bahn die Informationen besser zugänglich machen, Arbeitsabläufe verschlanken und beschleunigen. Möglich macht dies das neue IVU.pad. Die App der Berliner IVU Traffic Technologies AG dient als zentrale Kommuni­kations­plattform und unterstützt das Fahr­personal bei den wichtigsten mobilen Prozessen.

Das IVU.pad enthält alle Informationen, die die rund 170 Mitarbei­tenden des Bus- und Bahn-Fahrpersonals für ihren Dienst benötigen: Es zeigt aktuelle, personalisierte Meldungen zu anstehenden Fahrten und Fahrzeugen und synchronisiert automatisch alle wichtigen Dokumente. Darüber hinaus unterstützt das IVU.pad mit einem dynamischen Dienstfahrplan (für den Bahnbetrieb), einer Schadens­erfassung und einem eLearning-Modul das Fahrpersonal optimal bei seiner täglichen Arbeit. In Zukunft kann das Fahrpersonal von AAR bus+bahn seine Arbeitszeiten direkt über das IVU.pad mobil erfassen, Urlaubs­anträge stellen und aktuelle Nachrichten der Disposition einsehen. Die integrierten Schnittstellen verbinden das IVU.pad mit den entsprechenden Umsystemen und stellen eine nahtlose Daten­übertragung sicher.

„Mit dem IVU.pad können wir den gesamten Workflow unseres Fahr­personals digita­lisieren“, sagt Andreas Kleiner, Leiter Disposition und Planung von AAR bus+bahn. „Alles Wichtige liegt komplett elektronisch vor. Das spart viel Zeit und Papier und sorgt für effizientere Prozesse und aktuellere Informationen.“ Zusammen mit neuen iPads wird im September 2016 die erste Version des IVU.pads an das gesamte Fahrpersonal ausgehändigt. Im Laufe der Einführung implemen­tiert die IVU nach und nach neue Funktionen in das System, die anschließend allen IVU.pad-Kunden zur Verfügung stehen werden.

„Wir sind sehr stolz, AAR bus+bahn als Kunden für das IVU.pad gewonnen zu haben“, sagt Marc Schaffert, Leiter Vertrieb und Key Account Manager der IVU für die Schweiz. „Unser integrierter Ansatz – vor allem in Kombination mit unserem Planungs­system IVU.plan – überzeugt. Das zeigen auch die zahlreichen Anfragen unserer Kunden zum IVU.pad.“ 

AAR bus+bahn ist die Dachmarke der Wynental- und Suhren­talbahn AG (WSB) und der Busbetrieb Aarau AG (BBA). Mit 23 Zügen und 36 Bussen gewährleisten die beiden Unternehmen einen zuverlässigen und regelmäßigen öffentlichen Verkehr in der Stadt und in der Region Aarau. Jährlich nutzen rund 14 Millionen Fahrgäste das Angebot von AAR bus+bahn.

 

 

IVU Traffic Technologies sorgt seit über 40 Jahren mit mehr als 700 Ingenieuren für einen effizienten und umweltfreundlichen Öffentlichen Verkehr. Die integrierten Standardprodukte der IVU.suite bilden alle Prozesse von Bus- und Bahnunternehmen ab: von der Planung und Disposition über die Betriebssteuerung, das Ticketing und die Fahrgastinformation bis hin zur Abrechnung von Verkehrsverträgen. In enger Partnerschaft mit unseren Kunden führen wir anspruchsvolle IT-Projekte zum Erfolg und sorgen so für zuverlässige Mobilität in den Metropolen der Welt.
IVU. SYSTEME FÜR LEBENDIGE STÄDTE.

Pressekontakt
Wir helfen Ihnen gerne weiter.

Sie haben Fragen zur IVU oder unseren Pressemitteilungen, benötigen ein Pressebild oder möchten sich in den Presseverteiler eintragen lassen? Schreiben Sie uns gerne, wir melden uns schnellstmöglich bei Ihnen zurück.

Kontakt

Abonnieren Sie die IVU News

Bleiben Sie auf dem Laufenden – erhalten Sie Neuigkeiten zu unseren Projekten, Kunden und Produkten direkt in Ihren Posteingang.