Mit dem mobilen Endgerät können die erbrachten Leistungen für jeden einzelnen Auftrag erfasst werden. Rüst-, Anfahrts- , Durchführungs- oder Nachbereitungszeiten werden automatisch berechnet und als entsprechende Leistung verbucht. Ist der Außendienstmitarbeiter beispielsweise im Navigations- oder Anfahrtsmodus, wird diese Zeitspanne als Anfahrt im System hinterlegt. Nach Abschluss des Auftrags auf dem Endgerät werden alle verbuchten Leistungen übersichtlich aufgelistet. Der Disponent kann sie nun jederzeit einsehen und gegebenenfalls revisionssicher korrigieren. Zudem kann er eigene Leistungen für die Disposition auf den Auftrag buchen.

Die personenbezogene Zeiterfassung erfolgt durch Buchungen auf dem mobilen Endgerät, die nahtlos an ein Abrechnungs- oder Zeiterfassungssystem übergeben werden können. Die auftragsbezogene Leistungserfassung findet im Hintergrund statt und dient der Dokumentation der für einen Auftrag erbrachten Leistungen. Der Außendienstmitarbeiter muss hier nicht selbst aktiv werden. Die Fehlerwahrscheinlichkeit bei der Datenerfassung wird so erheblich verringert.

Die Arbeitszeiten der Außendienstmitarbeiter lassen sich vollständig über ihr mobiles Endgerät erfassen. Zudem sind auch Krankmeldungen möglich: Fällt ein Mitarbeiter aus, werden alle nicht abgearbeiteten Aufträge automatisch zurückgegeben und wieder für die Disposition zur Verfügung gestellt. So können sie zeitnah einem anderen Mitarbeiter zugeordnet werden. Der Außendienstmitarbeiter hat über sein Arbeitszeitkonto immer einen aktuellen Überblick über alle vorgenommenen Zeitbuchungen oder Krankmeldungen. Für ihn hinterlegte Arbeitszeitmodelle führen automatisch zu Warnhinweisen, wenn die maximal zulässige Arbeitszeit überschritten wird. Gleichzeitig wird er über arbeitszeitrechtlich vorgeschriebene Pausenregelungen informiert.

Auf einen Blick:

  • Automatische Einsatzzeiterfassung im Hintergrund
  • Automatische Erfassung verbrauchter Materialien und pauschal abrechenbarer Leistungspositionen
  • Revisionssichere Korrektur von Leistungen
  • Mobile Zeiterfassung
  • Krankmeldungen und Urlaubsanträge
  • Rückmeldung an Zeiterfassungssysteme