Ziel einer guten Planung ist es nicht nur, den kürzesten Weg von A nach B zu finden. Sie muss dabei auch den vielfältigen Anforderungen der Unternehmen, ihrer Mitarbeiter und Kunden gerecht werden. Die Fülle der Einflussfaktoren ist groß: Mit Kunden vereinbarte Termine müssen eingehalten, Aufträge innerhalb eines bestimmten Zeitraums erledigt und gesetzliche Arbeitszeitregelungen beachtet werden. Unterschiedliche Prioritäten steigern die Komplexität weiter. Neben Restriktionen wie Terminen und arbeitsrechtlichen Bestimmungen werden auch Faktoren wie Qualifikationen, Ortskenntnisse der Mitarbeiter und Entfernungen zwischen Wohn- und Auftragsort in die Planung miteinbezogen.

IVU.workforce kombiniert moderne Planungs- und Optimierungsalgorithmen mit individuellen Kundenanforderungen – für eine effiziente und vor allem alltagstaugliche Planung.

In IVU.workforce werden Planungsaktivitäten mit verschiedenen Automatisierungsniveaus unterschieden. Die Planungsmöglichkeiten reichen von einer interaktiven manuellen Planung über die halbautomatische mittels bewerteten Planungsvorschlägen bis hin zur vollautomatischen Planung und Optimierung. Alle Varianten arbeiten auf Basis eines schnellen Planungskerns unter Berücksichtigung aller definierten Randbedingungen.

Personal, Material, Fahrzeuge und Sonderwerkzeuge werden mithilfe von IVU.workforce optimal ausgelastet. Rüstzeiten und Fehlfahrten werden minimiert, die Kosten für den Außendienst signifikant gesenkt und die Servicequalität verbessert. Die automatisierte Planung entlastet den Disponenten von Routinetätigkeiten. Die Optimierung nach Route, Personal und Material stellt den effizienten Einsatz aller Ressourcen sicher.

Auf einen Blick:

  • Automatische Tourenplanung und Optimierung
  • Bewertete Planungsvorschläge
  • Optimale Terminfindung
  • Berücksichtigung von
    • Terminen und Zeiträumen
    • Fahrtwegen
    • Qualifikationen
    • Einsatzgebieten
    • Auslastung
    • Verfügbarkeiten
    • Teams