Die integrierte Lösung für Entsorger.

IVU.waste unterstützt Unternehmen der Entsorgungsbranche bei allen Aufgaben, die im täglichen Betrieb anfallen – von der Auftragsbearbeitung über die Tourenplanung bis hin zur Abrechnung. Dabei optimiert IVU.waste nicht nur den Einsatz von Personal und Fahrzeugen sondern hilft auch, Betriebskosten zu senken, die einzelnen Geschäftsprozesse transparenter zu machen und mehr Kundenservice zu ermöglichen.

Dank seines modularen Aufbaus lässt sich IVU.waste flexibel an die individuellen Anforderungen jedes Unternehmens anpassen. Für alle Arbeitsprozesse im Betrieb stehen eigenständige Module zur Verfügung: Kunden- und Auftragsverwaltung, Routen- und Personaleinsatzplanung, Routen- und Fahrtenoptimierung, unbemanntes Wiegen, Rückmeldung, Rechnungsstellung und das Erstellen von Statistiken und Berichten. Selbstverständlich kann IVU.waste aber auch als Gesamtlösung eingesetzt und an die bestehende Finanzverwaltung gekoppelt werden. Ein besonderer Vorteil von IVU.waste ist dabei, dass die Software problemlos in bestehende Systemlandschaften integriert werden kann, da sie über eine Vielzahl von Standard-Schnittstellen in alle gängigen ERP-Systeme verfügt.
 

IVU.waste ermöglicht es Unternehmen der Entsorgungsbranche:

  • alle relevanten Unternehmensdaten in nur einem einzigen System zu verwalten;
  • Aufträge über das Internet anzunehmen und den Kunden stets aktuell über den Auftragsstatus zu informieren;
  • Routen und Fahrten effizient zu planen und den Einsatz aller Ressourcen zu optimieren;
  • das Personal auf Grundlage diverser Auswahlkriterien wie z.B. Qualifikationen und Verfügbarkeiten schnell und einfach zu disponieren;
  • Auftragsdaten direkt im Fahrzeug zu erfassen und per GPS in Echtzeit an die Zentrale zu übermitteln;
    schnell und flexibel auf Stör- oder Ausfälle zu reagieren;
  • Rechnungen auf Basis der automatisch übermittelten Daten zu erstellen und jederzeit aktuelle Statistiken oder Berichte zu generieren.

Auf einen Blick:

  • Ortung und Verfolgung aller Fahrzeuge
  • mehr Transparenz der Abläufe, Kosten und Stoffströme
  • Online-Kommunikation
  • Minimieren von Wegen und Zeiten
  • höhere Auslastung
  • strategische Planspiele
  • automatische Tourenoptimierung
  • einfache Auftragsabwicklung
  • GIS-Unterstützung
  • Schnittstellen zu ERP-Systemen