In Echtzeit auf dem aktuellen Stand.

IVU.realtime ermöglicht dem Fahrgast den direkten Blick in die Leitstelle. Das Fahrgastinformationssystem übernimmt automatisch alle in der Leitstelle eingehenden Ist-Informationen, bereitet diese auf und stellt sie dem Fahrgast durch verschiedenste Medien wie dynamische Haltestellenanzeiger, das Internet oder Mobiltelefone zur Verfügung. Zudem kann der Verkehrsbetrieb manuell und automatisch zusätzliche textuelle oder akustische Informationen an die Fahrgäste versenden. Gerade bei großen Ereignissen sorgt IVU.realtime durch sein integriertes Vorfallsmanagement mit umfangreicher Automatik dafür, dass die Fahrgäste immer perfekt informiert sind und ihre Wartezeit so als deutlich kürzer empfinden. Das sorgt für Zufriedenheit – bei Kunden und Verkehrsunternehmen.

IVU.realtime im Überblick:

  • Aktuelle Abfahrtszeiten über verschiedenste Medien
  • Verbindung mit allen Leitsystemen möglich über Standardschnittstellen
  • Voll integriert mit IVU.fleet
  • Kompatibel mit allen Anzeigertypen
  • Einblenden von Zusatz- und Sondertexten sowie akustischen Anzeigen
  • Zentrales Konfigurations- und Störungsmanagement der Anzeiger
  • Verarbeitung aller dispositiven Maßnahmen

IVU.realtime.web – auch im Internet:

  • Unterstützung offener Standards (VDV 453/454, SIRI, HAFAS) für externe Abfahrtsinformationen
  • Unterstützung von Apps zur mobilen Information über die offene URA-Schnittstelle
  • Integrierte Datendrehscheibe für Echtzeitinformationen

 IVU.realtime.app – der digitale Reisebgleiter:

  • Tür-zu-Tür Navigation: unterstützt Fahrgäste auf der ganzen Reisekette (inkl. Fußwege)
  • schlägt bei versäumten Anschlüssen Alternativrouten vor
  • Erinnerungsmeldungen vor Aus- und Umstiegen
  • Haltestellensuche textbasiert, grafisch oder im Umkreis („NearMe“-Funktion)
  • mit Favoritenliste für häufig genutzte Haltestellen
  • SMS-Ticketing (HandyTicket)
  • Design individualisierbar (Farbgebung, Schriftart und Icons)
  • als native App für Android (ab Version 3.2) und iOS (ab iOS 8)
  • Bereitstellung über App-Stores

 IVU.realtime.stop – der Rechner an der Haltestelle:

  • Ansteuerung über IP-Kommunikation (Mobilfunk, LAN, WAN) oder Digitalfunkverfahren (Tetrapol, TETRA)
  • Abmeldesignal direkt vom Fahrzeug (z.B. IVU.cockpit) via Funk oder Zentrale
  • Stabile Hard- und Softwareplattform
  • Ansteuerung und Management aller Anzeigertypen