Einen großen Teil öffentlicher Verkehrsleistung finanziert heute die Öffentliche Hand, die Rechenschaft darüber verlangt, ob und wie gut die Verkehrsverträge erfüllt werden. Das heißt, alle erbrachten Leistungen sind auf Qualität und Effizienz zu prüfen und abzurechnen.

Das System IVU.control ermöglicht Aufgabenträgern und Verkehrsunternehmen im ÖV ein effizientes Controlling von Verkehrsverträgen, Betriebsleistungen, Servicequalität und Fahrscheinverkäufen. Leistungsfähige Auswertungswerkzeuge ermöglichen den Abgleich von Soll- und Ist-Daten sowie ein standardisiertes und automatisiertes Reporting. Von der Detailanalyse einzelner Fahrten und Haltepunkte bis zur hoch aggregierten Kennziffer für ganze Verkehrsverträge, Monate oder Jahre. Benutzerdefinierte Auswertungen, grafische Darstellungen und eine vollständige Office-Integration sorgen für Komfort, Flexibilität und Standardisierung von Controlling-Prozessen - mit geringem Aufwand und auf hohem Niveau.

 IVU.control ist die Komplettlösung für:

  • das Controlling, die Abrechnung und Überwachung von Verkehrsverträgen,
  • Betriebsleistungs- und Qualitätsstatistiken für IVU.fleet
  • Verkaufs- und Erlösstatistiken für IVU.fare

  Controlling von Verkehrsverträgen:

  • Leistungsabrechnung
  • Qualitätsmanagement
  • Reporting / Statistik
  • Unternehmenssteuerung
  • Problem- & Kostentransparenz

Leistungs- & Qualitätsstatistik für IVU.fleet:

  • Laufleistungen, Fahrzeiten
  • Pünktlichkeit, Regelmäßigkeit
  • Anschlussqualität
  • Ausfälle, u.v.a.m.

Verkaufsdaten- & Erlösstatistik für IVU.fare:

  • nach Fahrscheinarten, Linien,
  • Fahrzeugen, Verkaufsgeräten,
  • Relationen, Tarifgebieten,
  • Verkäufern u.v.a.m.