Die moderne Software-Suite zur Vorbereitung, Organisation, Durchführung und Auswertung von Wahlen.

Mit IVU.elect wird der gesamte Wahlprozess formal korrekt, sicher und komfortabel für die Anwender unterstützt. Dabei ist ein höchstmöglicher Grad an Automatisierung und Effizienzsteigerung im gesamten Prozess stets eines unserer höchsten Ziele.

Die Unterstützung von IVU.elect beginnt bereits bei den politischen Parteien/Gruppierungen oder Einzelbewerbern. Das zuständige Wahlbüro kann den Parteien ein speziell für die anstehende(n) Wahl(en) vorkonfiguriertes Programm zur Verfügung stellen, mit dem die Kandidaten verwaltet und die Listen aufgestellt werden. Die Anwender in den Parteiorganisationen werden durch das Programm entsprechend den gesetzlichen Regelungen unterstützt – bis hin zur Erstellung und zum Ausdruck der erforderlichen Unterlagen.

Gemeinsam mit den Unterlagen wird auch eine Datei von den Parteien an das zuständige Wahlbüro übergeben. Im Wahlbüro kann diese Datei in IVU.elect eingelesen und anhand von Sicherheitsmerkmalen verifiziert werden. Dieser elektronische Datenaustausch erspart den Mitarbeitern im Wahlbüro die lästige Tipparbeit, beschleunigt den Prozess und Fehler werden vermieden. IVU.elect prüft anschließend nach den Regeln des geltenden Wahlrechts die eingereichten Daten auf Vollständigkeit, Plausibilität und Fehler. Die Ergebnisse dieser Prüfung werden dem Mitarbeiter des Wahlbüros angezeigt und protokolliert. Der Mitarbeiter kann mit einem Knopfdruck die Bestätigungen erzeugen, inkl. eventueller Versäumnisse für die eingereichten Wahlvorschläge. Mit Abschluss der Wahlvorschlagsprüfung können die notwendigen Unterlagen einschließlich der Stimmzettel erzeugt werden.

Am Wahltag ermöglicht IVU.elect eine sehr einfache Erfassung der Auszählungsergebnisse, inkl. einer sofortigen Verifikation, Plausibilisierung und Protokollierung. Zudem werden alle Statistiken quasi in Echtzeit aktualisiert. Dazu gehören unter anderem auch die Berechnung der Sitzverteilung, die Berechnung der gewählten Kandidaten zum gegenwärtigen Stand sowie eine Hochrechnung basierend auf den Ergebnissen der Vorperiode unter Beachtung mehrstufiger Änderungskoeffizienten. IVU.elect umfasst bereits zahlreiche Auswertungen. Auf kundenspezifische Anforderungen einzugehen und diese zu realisieren ist für die IVU selbstverständlich.

Die Ergebnisse können mit IVU.elect innerhalb kürzester Zeit in verschiedenen Medienformen publiziert werden. Druck, Internet, Großbildleinwände oder TV sind nur einige Beispiele für unterstützte Medien.

Ausgewählte Kunden:

  • Kiesraad (zentraler Wahlrat der Niederlande und ca. 450 Gemeinden)
  • der deutsche Bundeswahlleiter
  • die Landeswahlleiterin des Saarlandes
  • Bayerisches Landesamt für Statistik und Datenverarbeitung

Branche:

  • Regierungsinstitutionen

Ziele:

  • durchgehende Prozessautomatisierung
  • Sicherheit und Transparenz
  • zuverlässiges, automatisiertes Wahlabwicklungssystem

Highlights:

  • kurze Implementierungszeit
  • hohe Systemqualität

Kundennutzen:

  • effiziente Unterstützung bei der Wahlvorbereitung
  • schnelle, zuverlässige und sichere Durchführung der Wahlen