Berlin, 20.12.2016 | IVU rüstet Busse mit digitaler Technik aus

Für die Nahverkehr Schwerin lieferte die Daimler AG erstmals Busse ab Werk mit IBIS-IP-Technik von der IVU Traffic Technologies AG (Bild: Nahverkehr Schwerin GmbH)

Zukunftssichere Bordkommunikation mit modernsten Technologien – das erhielt die Nahverkehr Schwerin GmbH mit ihren 32 neuen niederflurigen Stadtbussen der Daimler AG im September. Alle Fahrzeuge verfügten bereits zur Auslieferung...

 Text als PDF (155 KB) 

Berlin, 14.12.2016 | Regio-RBL von IVU für Verbund Linie

Regio-RBL von IVU für Verbund Linie

Ein mandantenfähiges Regio-RBL direkt aus der Cloud – damit verbessert der Steirische Verkehrsverbund künftig die Flottensteuerung, Anschlusssicherung und Fahrgastinformation sowie das Controlling seiner Auftragsverkehre....

 Text als PDF (186 KB) 

Berlin, 06.12.2016 | IVU: Neues Operativsystem für HG GmbH Bischofsheim

Dank IVU.xpress erhielt die HG GmbH aus dem bayerischen Bischofsheim ihr neues Operativsystem von der IVU Traffic Technologies AG innerhalb von nur sechs Wochen (Bild: fotoliaanjak / Fotolia)

Vom Projektstart bis zur Betriebsaufnahme in nur sechs Wochen – in Rekordzeit erhielt der Bischofsheimer Systemanbieter HG GmbH für die Busunternehmen OVB, OSM und Klaus Hartmann seine neue Lösung für Ticketing, Fahr- und...

 Text als PDF (204 KB) 

Berlin, 22.11.2016 | AKN plant mit IVU.rail

AKN plant mit IVU.rail

In Schleswig-Holstein ist die traditionsreiche AKN Eisenbahn AG eine feste Größe. Um auch in Zukunft zuverlässige Verbindungen zwischen Neumünster und Hamburg-Eidelstedt anbieten zu können, führte das Unternehmen nun die...

 Text als PDF (253 KB) 

Berlin, 09.11.2016 | Transdev Schweden entscheidet sich für IVU.rail

Transdev Schweden entscheidet sich für IVU.rail

Mit einem neuen Auftrag stärkt die IVU Traffic Technologies AG ihre Marktpräsenz in Schweden. Transdev Sverige AB, die schwedische Niederlassung des weltweit operierenden Verkehrsunternehmens, plant die Züge aller...

 Text als PDF (153 KB) 

Berlin, 27.10.2016 | IVU: Änderungen im Vorstand

Vorstandswechsel bei der IVU Traffic Technologies AG

Vorstandswechsel bei der IVU Traffic Technologies AG: Ab 1. November 2016 leitet Matthias Rust als COO das technisch-operative Ressort bei dem Berliner Spezialisten für öffentlichen Verkehr.

 Text als PDF (145 KB) 

Berlin, 11.10.2016 | Erfolgreiche Wahlen in Berlin mit IVU.elect

Erfolgreiche Wahlen in Berlin mit IVU.elect

Am 18. September 2016 fanden in Berlin die Wahlen zum Abgeordnetenhaus sowie zu den Bezirksverordnetenversammlungen statt. Erstmals mit dabei: Die Wahlsoftware IVU.elect von der IVU Traffic Technologies AG, welche die korrekte...

 Text als PDF (99 KB) 

Berlin, 28.09.2016 | SJ nimmt Planung mit IVU.rail auf

SJ nimmt Planung mit IVU.rail auf

SJ, das größte Bahnunternehmen Schwedens, optimiert Lauf- und Dienstpläne ab jetzt mit dem Standardsystem IVU.rail von der Berliner IVU Traffic Technologies AG. Phase 1 der Projektimplementierung wurde innerhalb von nur zwölf...

 Text als PDF (242 KB) 

Berlin, 22.09.2016 | IVU gewinnt ersten Auftrag in Mexiko

IVU gewinnt ersten Auftrag in Mexiko

Die IVU Traffic Technologies AG verzeichnet ihren ersten Auftragseingang aus Mexiko. In der mexikanischen Großstadt Puebla rüstet der Berliner IT-Spezialist für den öffentlichen Verkehr mehrere Bahnhöfe mit...

 Text als PDF (239 KB) 

Berlin, 20.09.2016 | IVU steigt in türkischen Markt ein

IVU steigt in türkischen Markt ein

Die IVU Traffic Technologies AG ist künftig auch auf dem türkischen Markt aktiv. Der Verkehrsbetrieb von Kayseri beauftragte den Berliner IT-Spezialist mit der Lieferung seiner Standardlösungen IVU.plan und IVU.crew für die...

 Text als PDF (222 KB) 

Berlin, 24.08.2016 | MTR optimiert Stockholmer Vorortbahn mit IVU.rail

MTR optimiert Stockholmer Vorortbahn mit IVU.rail

Ein Jahr nach der Neuvergabe des Pendeltågen-Netzes übernimmt im Dezember 2016 MTR Pendeltågen AB den Betrieb der Stockholmer Vorortbahn. Für die Planung, Optimierung und Disposition seiner Züge und Mitarbeiter setzt das...

 Text als PDF (180 KB) 

Berlin, 17.08.2016 | IVU gewinnt Auftrag der BLS für konzernweites Planungssystem

IVU gewinnt Auftrag der BLS für konzernweites Planungssystem

Präzision und Effizienz werden groß geschrieben in der Schweiz. Auch die BLS – die stärkste eigenständige Privatbahn des Landes – steht in dieser Tradition. Nun bestellte sie das integrierte Planungssystem IVU.rail von der...

 Text als PDF (152 KB) 

Berlin, 14.07.2016 | InnoTrans 2016: IVU zeigt Neuheiten für das digitale Verkehrsunternehmen

Die IVU-Neuheit zur InnoTrans 2016

Alle Daten in einem System, vom Server bis zum Tablet – das erhalten Verkehrsunternehmen nur mit der IVU.suite. Die integrierte Standardlösung der IVU Traffic Technologies AG für vollständig digitale Arbeitsabläufe gibt es bei...

 Text als PDF (208 KB) 

Berlin, 23.06.2016 | AAR bus+bahn digitalisiert den Arbeitsplatz seines Fahrpersonals mit dem IVU.pad

AAR bus+bahn digitalisiert den Arbeitsplatz seines Fahrpersonals mit dem IVU.pad

Die Zukunft des Fahrpersonals beim öffentlichen Transportunternehmen AAR bus+bahn wird digital. Künftig statten die Schweizer ihr gesamtes Fahrpersonal mit Tablets aus. So möchte AAR bus+bahn die Informationen besser zugänglich...

 Text als PDF (226 KB) 

Berlin, 26.05.2016 | Hauptversammlung der IVU AG in Berlin

Martin Müller-Elschner, Vorstandsvorsitzender der IVU Traffic Technologies AG, berichtet bei der Hauptversammlung über das sehr erfolgreiche Geschäftsjahr 2015

Bei der diesjährigen Hauptversammlung der IVU Traffic Technologies AG entlasteten die Aktionäre Aufsichtsrat und Vorstand mit großer Mehrheit. Die anwesenden Anteilseigner zeigten sich mit der anhaltend positiven...

 Text als PDF (118 KB) 

Berlin, 06.04.2016 | IVU liefert Planungssystem für Purple Line Bangkok

Die IVU Traffic Technologies AG liefert ihre Standardlösung IVU.rail für alle Planungsprozesse für die neue Purple Line in Bangkok (Quelle: BEM)

Nur noch wenige Monate bis zum Betriebsstart der neuen Metro in Bangkok. Damit alles reibungslos funktioniert, wenn im August erstmals Passagiere in einen der modernen Züge steigen, beginnt die Betreibergesellschaft Bangkok...

 Text als PDF (173 KB) 

Berlin, 22.03.2016 | IVU-Software für Großraum Paris

Der Aufgabenträger für die Region Paris, das Syndicat des transport d’Île-de-France (STIF), bestellt IVU.plan von der Berliner IVU Traffic Technologies AG für die Verwaltung und Nachverfolgung ihres Angebots (Bild: William Beaucardet / STIF)

Seit Jahren wächst das Fahrgastaufkommen im öffentlichen Verkehr in der Region Paris beständig. Das Syndicat des transport d’Île-de-France (STIF) setzt nun auf IVU.plan von der Berliner IVU Traffic Technologies AG, um das Angebot...

 Text als PDF (169 KB) 

Berlin, 18.03.2016 | IVU AG veröffentlicht Geschäftsbericht 2015

Die IVU Traffic Technologies AG blickt erneut auf ein erfolgreiches Geschäftsjahr zurück. Der Umsatz steigt 2015 stark um 10,9 Mio. € auf 58,1 Mio. €. Das Rohergebnis wächst um 8 % auf 40,1 Mio. €. Das Betriebsergebnis (EBIT)...

 Text als PDF (100 KB) 

IVU-Anwenderforum: Den öffentlichen Verkehr stärken

Der Vorstandsvorsitzende der IVU Traffic Technologies AG, Martin Müller-Elschner, begrüßte die über 500 Gäste zum 28. IVU-Anwenderforum, das am 7. und 8. März 2016 in Berlin stattfand.

Die Bedeutung des öffentlichen Verkehrs für die Gesellschaft und die Rolle von IT-Systemen standen im Fokus des 28. Anwenderforums der IVU Traffic Technologies AG. Am 7. und 8. März 2016 trafen sich erneut über 500 Vertreter von...

 Text als PDF (184 KB) 

Berlin, 10.02.2016 | IT-Trans 2016: IVU setzt Fokus auf Digitalisierung und Virtualisierung

Die IT-Trans 2016 steht bei der IVU Traffic Technologies AG ganz im Zeichen von Digitalisierung und Virtualisierung. An Stand G4 in Halle 1 präsentiert der Berliner IT-Spezialist neue Lösungen für mehr Effizienz und Service aus...

 Text als PDF (198 KB) 

Berlin, 27.01.2016 | Neues Einsatzleitsystem der KKI nimmt Betrieb auf

Innerhalb weniger Monate implementierte die IVU Traffic Technologies AG auf Basis von IVU.workforce ein neues Einsatzleitsystem für die Meldestelle der KKI GmbH. (Quelle: KKI GmbH)

Meldestellen für Störungs-, Notfall- und Krisenmanagement müssen bei einem Anruf in kürzester Zeit handeln: Daten erfassen, Einsatzkräfte disponieren und alarmieren, Behörden informieren. Bei der Berliner Kompetenzzentrum...

 Text als PDF (172 KB)