Berlin, 09.12.2015 | IVU: Smartphone-App mit Fahrtbegleitung für ASEAG

ASEAG Mobil für Android enthält jetzt auch eine virtuelle Fahrtbegleitung mit Benachrichtigungsfunktion. Basis ist die neue Version von IVU.realtime.app von der IVU Traffic Technologies AG.

Nie mehr einen Anschluss verpassen oder die Abfahrtszeit vergessen – ab sofort erinnert ASEAG Mobil seine Nutzer automatisch an bevorstehende Fahrten oder Umstiege. Mit der aktuellen Version der zugrundeliegenden IVU.realtime.app...

 Text als PDF (146 KB) 

Berlin, 19.11.2015 | Stadtbus Schweinfurt fährt künftig mit IVU Technologie

Die IVU Traffic Technologies AG liefert die IVU.suite für Flottensteuerung und E-Ticketing an die Stadtwerke Schweinfurt GmbH (Bild: Stadtwerke Schweinfurt)

Im Bus immer mit dem besten Preis unterwegs zu sein, egal wann und wie oft, das wird für die Schweinfurter bald Wirklichkeit. Für ihr neues E-Ticketing-Angebot entschieden sich die Stadtwerke Schweinfurt für eine Lösung der IVU...

 Text als PDF (155 KB) 

Berlin, 27.10.2015 | IVU erhält itcs Innovations-Award 2015

Nach der Verleihung des itcs Innovations-Awards 2015 an die IVU: Berthold Radermacher (VDV), Dr. Torsten Franke (IVU), Dr. Claus Dohmen (IVU), Hartmut Reupke (BVG) (v.l.n.r)

Der itcs Innovations-Award geht in diesem Jahr an die IVU Traffic Technologies AG. Damit würdigte der Verband Deutscher Verkehrsunternehmen (VDV) die treibende Rolle der IVU bei der Entwicklung und Einführung des neuen Standards...

 Text als PDF (155 KB) 

Berlin, 19.10.2015 | Content Management System der IVU informiert TfL-Kunden

Der linke Bildschirm zeigt die Abfahrtszeiten der Züge von TfL Rail, den Twitter-Feed und das Wetter. Auf dem rechten Bildschirm erhalten die Fahrgäste Informationen zur U-Bahn, Abfahrtszeiten der nächsten Busse sowie aktuelle Nachrichten. (Screenshots: TfL)

Die Londoner Verkehrsbehörde Transport for London (TfL) hat im Bahnhof Manor Park Station ein Fahrgastinformationssystem in Betrieb genommen, das die Fahrgastinformation dort grundlegend verändert. Kern dieses Pilotprojekts ist...

 Text als PDF (157 KB) 

Rom/Berlin, 07.10.2015 | Internationale Bahnmanager diskutieren über effiziente Ressourcenplanung

Teilnehmer der „IT for Rail“-Konferenz von Trenitalia und IVU in Rom.

Moderne IT-Lösungen sind der Schlüssel für einen effizienteren Bahnverkehr – dieses Fazit zogen die Teilnehmer der „IT for Rail“-Konferenz, die am 1./2. Oktober 2015 in Rom stattfand. Über 25 Spitzenmanager namhafter europäischer...

 Text als PDF (148 KB) 

San Francisco, 02.10.2015 | IVU to exhibit public transportation optimization solutions at the 2015 APTA Annual Meeting

IVU to exhibit public transportation optimization solutions at the 2015 APTA Annual Meeting

At the upcoming 2015 APTA Annual Meeting, IVU Traffic Technologies will present its leading software solutions for public transportation companies, IVU.suite and IVU.rail. By ensuring efficient resource deployment, these...

 Text als PDF (97 KB) 

Berlin, 29.09.2015 | National Express setzt auf Komplettlösung der IVU

National Express setzt künftig auf die Komplettlösung der IVU Traffic Technologies AG für alle betrieblichen Aufgaben (Bild: National Express)

National Express kommt. Ab Dezember betreibt das private Bahnunternehmen seine ersten beiden Linien in Deutschland. Um reibungslose Abläufe bei Planung, Disposition, Betriebssteuerung, Fahrgastinformation und Abrechnung zu...

 Text als PDF (212 KB) 

Moers/Bad Kreuznach, 22.09.2015 | Echtzeitauskünfte für Busse im RNN-Verbundgebiet

Ein ITCS der IVU Traffic Technologies AG ermöglicht es dem RNN nun, seinen Fahrgästen Echtzeitinformationen für alle Busse anzubieten (Quelle: Rhenus Veniro)

Als erstes Unternehmen der Rhenus Veniro-Gruppe in Rheinland-Pfalz wurde bei der Verkehrsgesellschaft Bad Kreuznach (VGK) ein neues ITCS-System (Betriebsleitsystem) installiert, das in der Lage ist, Echtzeitdaten der Busse zu...

 Text als PDF (157 KB) 

Mönchengladbach/Berlin, 21.09.2015 | Schweizer Verkehrsmanager für mehr Effizienz im öV

IVU-Vorstand Dr. Helmut Bergstein (l.) und Scheidt & Bachmann-Geschäftsführer Matthias Augustyniak bei der öV-Tagung „Nächster Halt – 2020!“

„Nächster Halt – 2020!“ – wie die Zukunft des öV aussieht, diskutierten am 17. September 2015 rund 50 Vertreter von öffentlichen Verkehrsbetrieben aus der ganzen Schweiz. Im Fokus standen dabei die Möglichkeiten und Chancen, die...

 Text als PDF (255 KB) 

Berlin, 18.08.2015 | IVU: Integrierte Ressourcenplanung für Abellio

Für die Ressourcenplanung im Saale-Thüringen-Südharz-Netz verwendet Abellio Rail Mitteldeutschland künftig das integrierte System IVU.rail der IVU Traffic Technologies AG (Bild: Abellio Rail Mitteldeutschland)

Wenn die Abellio Rail Mitteldeutschland GmbH im Dezember 2015 das Saale-Thüringen-Südharz-Netz (STS) übernimmt, ist für einen optimalen Einsatz von Fahrzeugen und Personal gesorgt. Bereits jetzt beginnt das private...

 Text als PDF (140 KB) 

Berlin, 22.07.2015 | IVU eröffnet Büro in der Schweiz

Die IVU Traffic Technologies AG ist nun mit einem eigenen Büro in Basel in der Schweiz vertreten (Bild zeigt Bahnhof Basel SBB)

Die IVU Traffic Technologies AG expandiert weiter. Mit einem neuen Standort in Basel ist der deutsche IT-Spezialist für öffentlichen Verkehr nun auch mit einem eigenen Büro in der Schweiz vertreten.

 Text als PDF (157 KB) 

Berlin, 16.07.2015 | IVU-Niederlassung in Israel feierlich eröffnet

Die IVU Traffic Technologies AG eröffnete ihre Niederlassung in Israel mit Gästen aus Politik und Wirtschaft.

Gemeinsam mit Vertretern aus Politik und Wirtschaft feierte die IVU Traffic Technologies AG die offizielle Eröffnung ihrer Tochtergesellschaft in Israel. Der deutsche IT-Spezialist für öffentlichen Verkehr ist seit vergangenem...

 Text als PDF (141 KB) 

Berlin, 08.07.2015 | SJ AB plant künftig mit IVU.rail

Das schwedische Bahnunternehmen SJ AB verwendet künftig IVU.rail für die Planung und Disposition aller Ressourcen. (Quelle: SJ AB)

Der schwedische Eisenbahnkonzern SJ AB verwendet künftig eine Softwarelösung der IVU Traffic Technologies AG für seine gesamte Ressourcenplanung. Die IVU liefert ihr integriertes Standardsystem IVU.rail, das speziell auf die...

 Text als PDF (417 KB) 

Berlin, 01.07.2015 | IVU unterschreibt Hosting-Vertrag mit Trenitalia

Trenitalia setzt künftig auf Software as a Service von der IVU Traffic Technologies AG für Planung und Steuerung von Fahrzeugen und Personal.

Schon seit 2010 plant und steuert Trenitalia, Unternehmen der italienischen Staatsbahn, rund 15.000 Mitarbeiter und über 5.000 Fahrzeuge mit Software der IVU Traffic Technologies AG. Nun hat das Berliner IT-Unternehmen zusätzlich...

 Text als PDF (157 KB) 

Berlin, 03.06.2015 | Hauptversammlung der IVU AG in Berlin

Martin Müller-Elschner, Vorstandsvorsitzender der IVU Traffic Technologies AG

Die IVU Traffic Technologies AG schüttet erstmals in ihrer Geschichte eine Dividende aus. Auf der Hauptversammlung am 3. Juni 2015 in Berlin beschlossen die Aktionäre mit großer Mehrheit eine Dividendenzahlung von 0,05 € pro...

 Text als PDF (110 KB) 

Berlin, 01.06.2015 | VIA Rail Canada setzt auf Ressourcenplanung der IVU

Das Zugpersonal von VIA Rail Canada wird künftig mit IVU.rail verplant und disponiert (Quelle: Timothy Stevens, CC BY-SA 3.0)

Mit VIA Rail Canada vertraut eine weitere große Staatsbahn auf die Softwarelösungen der IVU Traffic Technologies AG. Künftig sorgt IVU.rail für eine effiziente Dienstplanung und Disposition von rund 1.200 Mitarbeitern.

 Text als PDF (156 KB) 

Berlin, 06.05.2015 | IVU sorgt für nachhaltige Mobilität in der Region Stuttgart

Das mandantenfähige System der IVU Traffic Technologies AG sorgt für Echtzeitinformationen in der Region Stuttgart. (Foto: VVS)

Immer zu wissen, wo sich ein Bus gerade befindet und ob der Anschluss erreicht wird – was für Fahrgäste in Städten längst selbstverständlich ist, gibt es nun auch in der Region. Im Rahmen des Projekts „Nachhaltig mobile Region...

 Text als PDF (151 KB) 

Berlin, 25.03.2015 | IVU AG veröffentlicht Geschäftsbericht 2014

Die IVU Traffic Technologies AG ist im Geschäftsjahr 2014 weiter gewachsen und kann erneut eine positive Gewinnentwicklung verzeichnen. Der Konzern steigert den Umsatz um 2 % auf 47,2 Mio. € sowie das Rohergebnis um 7 % auf 37,1...

 Text als PDF (138 KB) 

Berlin, 11.03.2015 | „VVG live“: IVU liefert mobile Fahrgastinformation für Vorpommern-Greifswald

Wer im Landkreis Vorpommern-Greifswald mit dem Bus unterwegs ist, kann sich seit einiger Zeit auch per Smartphone-App über aktuelle Abfahrtszeiten informieren. „VVG live“ steht nun in einer neuen Version für iOS- und...

 Text als PDF (65 KB) 

Berlin, 25.02.2015 | IVU-Anwenderforum mit Besucherrekord

Am 19. und 20. Februar trafen die Vertreter internationaler Verkehrsunternehmen beim 27. Anwenderforum der IVU Traffic Technologies AG in Berlin zusammen. In Vorträgen und Diskussionen tauschten sie sich über Zukunftsthemen des...

 Text als PDF (407 KB) 

Berlin/Lima, 11.02.2015 | Millionenmetropole Lima modernisiert Nahverkehr mit IVU-Systemen

Die peruanische Hauptstadt Lima investiert seit einigen Jahren kräftig in die Modernisierung ihres Nahverkehrssystems. Dazu zählt auch die Neuausschreibung zahlreicher wichtiger Verbindungen, darunter die Linie Lima–Callao. Seit...

 Text als PDF (238 KB) 

Berlin, 05.02.2015 | IVU entwickelt Einsatzleitsystem für die KKI – Kompetenzzentrum Kritische Infrastrukturen GmbH

Gasausströmung durch einen Baggerschaden, Stromausfall in einem Stadtviertel, hunderte Haushalte ohne Trinkwasser – in solchen Fällen ist eine schnelle Reaktion wichtig. Die Berliner Kompetenzzentrum Kritische Infrastrukturen...

 Text als PDF (246 KB) 

Berlin, 27.01.2015 | IVU-Personaldisposition für 1.300 Busfahrer in Irland

Symbol des irischen Busbetreibers Bus Éireann ist der Irish Setter: Die Hunderasse gilt als freundlich, verlässlich und schnell. In Irland ist das Tier allgegenwärtig. Kaum ein Ort in dem Land, in dem die Busse mit dem rotbraunen...

 Text als PDF (95 KB)